„Blüten fallen“ — ein Meditationsseminar vom Leben und vom Sterben

Die Veranstaltung ist bereits vorbei.

Achtung: Diese Veranstaltung wird es aufgrund der aktuellen Situation in einem abgewandelten Online-Format geben. Infos folgen schnellstmöglich auf unserer Website www.tibet.de Zen-Meister Eihei Dogen sprach vom Bild einer leuchtenden Perle, um die gesamte Welt und unser Leben zu bezeichnen: kostbar und vollkommen. Wie leuchtet diese Perle, während wir leben? Können wir sie auch dann halten, wenn unser Leben zur Neige geht? Wonach streben wir in unserem Leben und in unserem Sterben? Was beunruhigt uns? Was gibt uns Kraft, was tröstet uns? Wie können wir Gegensätze miteinander verbinden? In diesem Seminar möchten wir uns diesen Fragen widmen. Hierbei befolgen wir den alten klösterlichen Tagesrhythmus mit Zeiten der Meditation, Rezitation, Arbeit und Pausen. Einen Teil unserer Zeit werden wir im edlen Schweigen verbringen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit für kreativen Ausdruck und für gemeinsamen Austausch.

Veranstaltungsort: Semkye Ling | Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: Dr. med. Friederike Boissevain
Kosten: € 110 € | 82,50 € (Ermäßigung) | 82,50 € (Mitglieder)
E-Mail:
Telefon / Fax: 040 6443585
Info: https://www.tibet.de/programm/aktuelles-programm/blueten-fallen-ein-meditationsseminar-vom-leben-und-vom-sterben/

Angemeldet von Tibetisches Zentrum e.V.