Das Ich verstehen und Leiden überwinden

Nächste Termin: von 20.11.2020 19:00 bis 21.11.2020 18:00 | Wiederholung: einmalig

Meditationsseminar in Präsenz 20.-22. November !!!
Zeiten: Fr 19-21.30 Uhr, Sa 10-19 Uhr, So 10-18 Uhr
Jeder von uns hat ein Gefühl von Ich, das begleitet wird von einer Vorstellung, was denn dieses Ich sei. Beim Erforschen dieses Ich-Gefühls werden wir feststellen, dass es uns neben manch schöner Erfahrung auch viel Leid bereitet.
Das Ziel buddhistischer Praxis liegt in der Überwindung unnötigen Leidens. Dazu gilt es, diese Ich-Erfahrung zu verstehen, und zwar nicht nur intellektuell, sondern auch intuitiv.
In diesem Seminar geht es schwerpunktmäßig um Praxis. Es soll helfen, sich auf der Ebene der Erfahrung gut mit diesem Ich vertraut zu machen. Mithilfe verschiedener Übungen für den Alltag und in formeller Meditation werden wir verstehen lernen, wie wir das Erleben des Ichs selber konstruieren und wie wir es beeinflussen können, damit wir mehr und mehr Freiheit von Leid erfahren.
Die Teilnahme ist nur am ganzen Seminar möglich.

Veranstaltungsort: Quelle des Mitgefühls | Heidenheimer Str. 27, 13467 Berlin
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: Michael Peterssen
Kosten: € 150, erm. 120
E-Mail:
Telefon / Fax: 030-639 646 16
Info: http://buddhistische-akademie-bb.de

Angemeldet von Buddhistische Akademie Berlin Brandenburg