Ein Weg zur konzeptfreien Wahrnehmung / Buddha-Talk mit Bhikshuni Tenzin Metok

Nächste Termin: am 02.04.2023 18:00 - 20:00 | Wiederholung: einmalig

Buddha-Talk mit der Ehrwürdigen Bhikshuni Tenzin Metok
im Tibetischen Zentrum Hamburg City und hybrid via Zoom Online

Ein Weg zur konzeptfreien Wahrnehmung

Direkte Erkenntnis – konzeptfreie Wahrnehmung – ist die Voraussetzung für den Prozess der endgültigen Bereinigung unserer störenden Geistesfaktoren. Der Weg zur direkten Erkenntnis ist ein längerer Prozess. Er führt über die richtige Nutzung unseres rationalen Verstandes. Obwohl wir mit dem rationalen Denken niemals eine direkte Wahrnehmung erlangen können, ist es doch ein unerlässliches Werkzeug auf dem Weg dorthin. In diesem Buddha-Talk soll der Weg beschrieben werden. Kennen wir diesen Weg, dann verstehen wir vielleicht auch, auf welchem Abschnitt des Weges wir uns befinden. Diese Kenntnis kann uns helfen, kleine, aber stabile Schritte auf dem Weg zu machen und die Gefahren eines übereilten Vorgehens zu erkennen.

Infos über Bhikshuni Tenzin Metok

Zoom-Zugang (zur Veranstaltungszeit) Meeting-ID: 949 7102 5169, Kenncode: Dharma

Dies ist eine Veranstaltung von "Buddha-Talk" & "Mitgefühl in Aktion e.V."
Die Teilnahme ist frei, wir bitten jedoch um eine Spende für die Hilfsprojekte von MiA.
Jetzt Spenden

Veranstaltungsort: Tibetisches Zentrum Hamburg City | Güntherstr. 39, 22087 Hamburg (und Online via Zoom)
Art: Abendveranstaltungen/Vorträge
Referent: Bhikshuni Tenzin Metok
E-Mail:
Telefon / Fax: 041597419934
Info: https://www.mia.eu.com

Angemeldet von Mitgefühl in Aktion e.V.