Scheitern. Wieder scheitern. Besser scheitern. Vom Glück der Unvollkommenheit

Nächste Termin: am 03.12.2020 19:00 - 21:00 | Wiederholung: einmalig

Bitte melden sie sich an, sie bekommen dann den Zugangscode zugeschickt. Wir wollen alles immer gut, richtig und perfekt machen – im Beruf, in unserem Privatleben und in unserer buddhistischen Praxis. Wie oft aber scheitern wir, erleben, dass wir den scheinbar selbstgesetzten Idealen nicht entsprechen, versuchen es aber immer. Unsere Ideale mögen wechseln, unser Perfektionsdrang und unser Immer-Wieder-Daran-Scheitern bleiben. An diesem Abend wollen wir durch einen Impulsvortrag und Gesprächsaustausch untersuchen, wie wir uns mit unserer Unvollkommenheit besser anfreunden können und wie wird auch das Scheitern als eine Qualität erleben können, die uns zu mehr Wachstum und Reife verhilft. Wir werden uns darüber austauschen, welche buddhistischen Praktiken diesen Prozess hilfreich unterstützen können.

Veranstaltungsort: Buddhistische Akademie Berlin Brandenburg | Heidenheimer Str. 27, 13467 Berlin
Art: Online-Angebote
Referent: Ursula Richard
Kosten: € 10, erm. 5
E-Mail:
Telefon / Fax: 030-639 646 16
Info: http://buddhistische-akademie-bb.de

Angemeldet von Buddhistische Akademie Berlin Brandenburg