Spontanes mitfühlendes Tun

Die Veranstaltung ist bereits vorbei.

Unsere eingefleischte Gewohnheit, uns selbst ins Zentrum aller Dinge zu stellen, beruht auf einer Illusion: Wir glauben, wir könnten unabhängig von anderen existieren. Das macht uns eng und trennt uns von anderen. Dass wir tatsächlich gar nicht getrennt sind, erleben wir in positiven Geistesverfassungen, wenn wir offen für Begegnung sind und uns auf andere einlassen. Dann sind wir spontan und tatkräftig bei der Sache. Ein Abend aus der Themenreihe „Die sechs Vollkommenheiten“. Zusätzlich gibt es eine Einführung in die Liebevolle Güte-Meditation (Metta Bhavana).

Veranstaltungsort: Buddhistisches Zentrum Essen (Triratna) | Herkulesstr. 13a, 45127 Essen
Art: Abendveranstaltungen/Vorträge
Referent: Team
Kosten: € Auf Spendenbasis
E-Mail:
Telefon / Fax: 0201 – 23 01 55
Info: http://www.buddhistisches-zentrum-essen.de
Barrierefreiheit: nein

Angemeldet von Buddhistisches Zentrum Essen (Triratna)