Die Mitgliederversammlung

24. April 2020

Die jährliche Mitgliederversammlung der Delegierten der Mitgliedsgemeinschaften wählt die DBU-Ratsmitglieder (alle drei Jahre), verabschiedet den Haushalt, entscheidet über die Aufnahme und möglicherweise auch den Ausschluss von Mitgliedsgemeinschaften und trifft Grundsatzentscheidungen. Außerdem gibt es einen inhaltlichen Austausch in Form von Workshops und Gesprächskreisen.

Alle Mitgliedsgemeinschaften sind in der Mitgliederversammlung je nach ihrer Mitgliederzahl mit ein bis zu drei stimmberechtigten Delegierten vertreten. Die Mitgliederversammlungen finden im Wechsel in den Häusern und Zentren verschiedener Mitgliedsgemeinschaften statt.