Update Studienprogramm

14. Mai 2021

AKTUALISIERT AM 27. MAI 2021:
Das Seminar „Leid bezeugen – Frieden entfalten“ wird live stattfinden können!

Das Buddhistische Colloquium Was ist Geist? – Erforschung des Geistes im Spannungsfeld von Neurowissenschaft und Buddhismus mit Dr. Ulrich Ott, Dr. Carola Roloff & Prof. Gert Scobel am 21. Mai 2021, von 14 bis 18 Uhr (Einzelvorträge und gemeinsames Podiumsgespräch) wird nur online über Zoom stattfinden können.

Mehr Infos zum Colloquium 

Anmeldungen zum Colloquium sind bis zum 20. Mai noch möglich über info@dbu-brg.org. Teilnehmer:innen erhalten bei rechtzeitiger Überweisung (Zahlungseingang 20.5.) einen Zoom-Link, um an der Veranstaltung live teilnehmen zu können. Die Aufnahmen werden auch im Nachhinein noch zur Verfügung stehen.


Das Seminar Leid bezeugen – Frieden entfalten (Gewalt an Mutter Erde im Hambacher Forst) mit Roland Nyanabodhi & Heinz-Jürgen Metzger vom 11.-13. Juni 2021 bei 50169 Kerpen-Horrem wurde von den Referenten mit einer gemeinsamen Fahrt zum Hambacher Forst am Samstag geplant und wird deswegen nur live zu erleben sein.

Mehr Infos zum Seminar

Sicher wissen wir erst nach Pfingsten, ob das Seminarhaus Mitte Juni überhaupt öffnen kann, dennoch nehmen wir bis dahin gerne über info@dbu-brg.org auch neue Anmeldungen an; Anzahlungen sind wegen der Unsicherheit nicht nötig, nur Angemeldete werden informiert, ob es stattfindet oder ausfällt. Es gibt am Veranstaltungsort noch wenige Übernachtungsmöglichkeiten mit Vollpension oder die Möglichkeit, die Mahlzeiten von Freitagabend bis Sonntagmittag beim Seminarhaus zu buchen und sich extern eine Übernachtung zu suchen. Falls das Seminar ausfallen muss, haben die Referenten entschieden, es zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr anzubieten.


Mit herzlichen Frühlingsgrüßen

Karin Becker, Bettina Hilpert und Doris Wolter
(Team des Studienprogramms)