Abhidhamma-Gruppe München

Tradition: Theravada
Hauptlehrer*in: Ayya Agganyani

Wir sind eine offene Gruppe und bieten für Fortgeschrittene monatliche „Abhidhamma-Tage“ zur Schaffung der Brücke von Theorie und Praxis zur Philosophie und Psychologie des Buddhismus an.
Die Gruppe „Abhidhamma-München“ hat zum Ziel den Abhidhamma von der praktischen Seite kennenzulernen, um damit die Vipassana-Meditation und die Alltagspraxis zu erweitern und zu vertiefen.

Die Vorträge werden in Form von Audios unter der Rubrik Abhidhamma-Tage München zur Verfügung gestellt (s. www.abhidhamma.de/abhidhamma_audios)

    Tagesablauf (auch Teilnahme nur vor- oder nachmittags ist möglich):

  • 10:00 – 12:00 Rezitation, kurze Anleitung zur Meditation, stille Meditation im Sitzen und Gehen
  • 12:00 – 13:00 Mittagessen in Schweigen (bitte selber mitbringen)
  • 13:00 – 13:50 Mettā-Meditation oder themenbezogene Kontemplation
  • 14:00 – 17:00 Dhammavortrag zum Tagesthema mit Dialog und Abschluss-Meditation
  • 17:00 – 18:00 Ende oder Möglichkeit für Fragen, Austausch und Gespräche

Das aktuelle Programm findet ihr unter Flyer_Muenchen_2020.pdf

Träger: Abhidhamma-Förderverein e.V.

Kontaktinformation
Lindwurmstraße 173 / Innenhof (Yoga-Praxis), 80337 München
Telefon: 01575 8172062
E-Mail:
http://www.abhidhamma.de
Kontaktperson: Raimar Koloska

Keine DBU-Mitgliedsgemeinschaft oder deren Untergruppe.