Buddhistische Gemeinschaft Jodo Shinshu Deutschland e.V.

Tradition: Mahayana - Amida
Hauptlehrer*in: Monshu Koshin Ohtani

Jodo Shinshu ist eine Mahayana – Tradition des Amida-Buddhismus und der »Reinen- Land-Schule«. Sie wurde von Shinran Shonin (1173–1262), einem Schüler Honens, gegründet. Haupttempel: Nishi Hongwanji in Kyoto. Derzeitiges Oberhaupt : Monshu Koshin Ohtani. In Japan und USA werden von der Jodo Shinshu auch Schulen und Universitäten unterhalten. Religiöse Zentren befinden sich außerhalb Japans u.a. in Hawaii, Brasilien, USA, Mexiko und in sieben Ländern Europas.
In Deutschland unterhält die BGJ-D drei Begegnungsstätten. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Website.

Kontaktinformation
Niederbeckstr. 29, 40472 Düsseldorf
Telefon: 0211-20070125
E-Mail:
http://www.jodoshinshu.de
Kontaktperson: c/o Jan Marc Nottelmann-Feil

DBU-Mitgliedsgemeinschaft: Diese Gruppe ist Mitglied der »Deutschen Buddhistischen Union e.V.« (DBU) – dem übertradi­tio­nellen Dachverband der Buddhisten in Deutschland. Alle DBU-Mitgliedsgemeinschaften sind den ethischen Grundsätzen eines gemeinsamen buddhistischen Bekenntnisses verpflichtet.