Buddhistische Gemeinschaft Triratna (vormals fwbo)

Tradition: Ungebunden
Hauptlehrerin: Sangharakshita

Die Buddhistische Gemeinschaft Triratna (früher bekannt unter dem Namen „Freunde des Westlichen Buddhistischen Ordens“ oder kurz: fwbo) sind eine der jüngeren Gemeinschaften innerhalb der buddhistischen Tradition.
Seit unserer Gründung 1967 durch Urgyen Sangharakshita in Großbritannien engagieren wir uns dafür, die buddhistische Lehre in zeitgemäßer Form anzubieten. Bei Triratna greifen wir auf die gesamte buddhistische Tradition zurück und schöpfen aus dem Reichtum an Lehransätzen und Praktiken jene heraus, die für Menschen heute besonders relevant und praktikabel sind.
Inzwischen sind wir in über 20 Ländern der Welt mit zahlreichen buddhistischen Stadtzentren und Meditationshäusern auf dem Land vertreten. In Deutschland haben wir Buddhistische Zentren in Essen, Minden, Berlin und Arnsberg, das Retreathaus Vimaladhatu in Sundern/Sauerland sowie lokale Gruppen in Hamburg-Bergedorf, Düsseldorf, Dortmund, Wiesbaden und Freiburg. Die Lehrenden sind erfahrene Angehörige des Buddhistischen Ordens Triratna.

    Veranstaltungen finden Sie unter den jeweiligen Zentren:

  • Buddhistisches Zentrum Essen
  • Buddhistisches Tor Berlin
  • Buddhistisches Zentrum Minden
  • Triratna Arnsberg-Sundern
  • Meditationshaus Vimaladhatu (im Sauerland)
  • Triratna Düsseldorf
  • Triratna Wiesbaden
  • Triratna Freiburg
  • Buddhistische Gemeinschaft Triratna Hamburg-Bergedorf
  • Offener Meditationsabend im KoBi Dortmund
Kontaktinformation
Herkulesstr. 13a, 45127 Essen
Telefon: 02 01-23 01 55
E-Mail:
http://www.triratna-buddhismus.de

DBU-Mitgliedsgemeinschaft: Diese Gruppe ist Mitglied der »Deutschen Buddhistischen Union e.V.« (DBU) – dem übertradi­tio­nellen Dachverband der Buddhisten in Deutschland. Alle DBU-Mitgliedsgemeinschaften sind den ethischen Grundsätzen eines gemeinsamen buddhistischen Bekenntnisses verpflichtet.