Meditationszentrum Ananda Vihara

Tradition: Theravada in der Tradition von Ayya Khema
Hauptlehrer*in: Dr. Wilfried Reuter

Das Zentrum verbindet die Lehren und Sichtweisen des südlichen Theravada mit denen des nördlichen Mahayana Buddhismus.

______________

Unser ehrwürdiger Dharmalehrer Dr. Wilfried Reuter ist spiritueller Leiter der Zentren „Lotos-Vihara“ in Berlin und „Ananda Vihara“ in Augsburg.

Dr. Wilfried Reuter gibt Vorträge und Retreats in vielen Zentren Deutschlands und Österreichs. Seine Bücher sind weitere hilfreiche Wegweiser für spirituell Interessierte. Er eröffnet uns Einblicke und Zusammenhänge aus der Buddhalehre in Verbindung mit den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen der Psychotheraphie, Psychologie und den Neurowissenschaften. Seine klar strukturierte und einfühlsame Darlegung läßt Verständnis zu unseren Verhaltens- und Handlungsweisen aufkommen und deren heilsame Auflösung.

Zudem bringt er seine mehr als 35-jährige Erfahrung als Frauenarzt, Geburtshelfer, Sterbebegleiter und Notarzt in seine Lehrdarlegungen mit ein.

Schon früh von einer tiefen Sehnsucht geführt, studierte und praktizierte er in verschiedenen spirituellen Richtungen. Von prägender Bedeutung wurde dabei der indische Heilige Ramana Maharshi. Doch seine wichtigste Lehrmeisterin war die deutsche buddhistische Nonne Ayya Khema, die sein Leben tiefgreifend veränderte. In ihrem Auftrag gründete er das Lotos Vihara-Meditationszentrum in Berlin Mitte. Als dessen spiritueller Leiter lebt und lehrt er hier vornehmlich. In seinem heutigen Dharma-Verständnis wurde er nicht nur von Ayya Khema, sondern auch von dem tibetischen Meister Tarab Tulku und dessen Schülerin Lene Handberg sehr inspiriert.

Mit seiner Wurzellehrerin Ayya Khema und deren Lebenswerk empfindet er sich weiterhin eng verbunden.

______________

Aktuelle Termine, Übungstage und Retreats siehe: Ananda Vihara

Unser gemeinsames Üben stärkt, verbindet und gibt uns die Kraft, immer wieder innezuhalten, uns auszurichten, unserer Sehnsucht zu lauschen. In herzlicher, mitfühlender Weise Erkenntnisse aufkommen lassen und über das ständige Wiederholen verstandener Wahrheit, die Praxis zu vertiefen und zu befreienden Einsichten zu gelangen.

Die Augsburger Meditationsgruppe freut sich auf dich!

Kontaktinformation
Rosengasse 11, 86152 Augsburg
Telefon: 4915209272295
E-Mail:
http://www.anandavihara.de
Kontaktperson: & Gruppenleiterin: Bea Winklbauer

DBU-Untergruppe: Es handelt sich um eine regionale Unter­gruppe einer DBU-Mitgliedsgemeinschaft.