Metta Vihara Meditationszentrum

Tradition: Theravada in der Tradition von Ayya Khema
Hauptlehrer*in: Ayya Khema

Die Metta Vihara wurde als Waldkloster noch von der Ehrw. Ayya Khema gegründet. Heute ist es ein Meditationszentrum für Selbstretreats und begleitete Retreats.

Die Metta Vihara ist ein Ort, an dem wir uns darin üben, ein
natürliches, einfaches und bewusstes Leben zu führen, das
im Einklang mit dem Dhamma ist – der Lehre des Buddha
vom Leben. Hier lebt eine Gemeinschaft, die diese Oase
als Rückzugsort für Übende der buddhistischen Praxis im
Geist von Ayya Khema führt. Die Metta Vihara ist Teil des
Buddha-Haus-Projektes und bietet für geübte Meditierende gute Bedingungen, um dem „Frieden des Herzens“
und einem klaren Geist näher zu kommen. Das Üben und
„Dasein“ in der Stille befruchtet sich dabei wechselseitig
mit dem „Aktivsein“ in der Welt. Ein ganzheitlicher Ansatz
und ein bescheidenes Leben im Einklang mit der Natur ist
dabei unser gemeinsames Ziel.
Es gibt vielfältige Möglichkeiten Teil der „Metta Vihara
Gemeinde“ zu sein. Einzelne leben und wirken ganz in der
Metta Vihara und haben ihr Sein und Tun diesem Projekt
vollständig gewidmet (die Metta Vihara Gemeinschaft).
Andere verbringen mehrere Monate an diesem idyllisch
gelegenen Ort, um sich unserer Lebens- und Übungsweise
engagiert und aufgeschlossen anzuschließen (Langzeit Mitbewohner). Manche können sich nur für kurze Zeit
aus ihren Verpflichtungen lösen und verbringen hier eine
intensive Zeit der Stille und Meditation (Menschen im
„Einzelretreat“ oder „Meditation und Arbeit“). Wer
schon mit den Abläufen der Metta Vihara vertraut ist, kann
sich als UnterstützerIn während den Rückzugszeiten (mit
kleiner Belegung) einbringen.

Folgende LehrerInnen werden im Jahr 2022 die Begleitung der Retreatzeiten übernehmen: Roland Nyanabodhi, Charlie Pils, Heinz Roiger, Romy Schlichting, Angelika Stemmer, Volkmar Weede, Dorothea Wettengel
und Norbert Wildgruber.

An unseren Aktionstagen bzw. an den Besucher- & Festtagen kannst du die Metta Vihara und ihre Atmosphäre
erleben.

Kontaktinformation
Hochberg 19, 87474 Buchenberg
Telefon: 083 78 13 48
E-Mail:
https://www.buddha-haus.de

DBU-Untergruppe: Es handelt sich um eine regionale Unter­gruppe einer DBU-Mitgliedsgemeinschaft.

Veranstaltungen

Retreatzeit (mit Begleitung)
Nächste Termin: von 15.10.2022 14:00 bis 17.12.2022 08:00 | Wiederholung: einmalig
Die Retreatzeiten sind zunächst geeignet für Übende, die zum ersten Mal in die Metta Vihara kommen und solche, die sich in ihrer Meditations- und Alltagspraxis eine individuelle Begleitung und punktuell ein gemeinsames Programm wünschen. Im Wechsel sind in den Retreatzeiten LehrerInnen der Ayya Khema-Tradition vor Ort: Sie bieten die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch, geführte Meditationen und in geringem Umfang Vorträge an. Diese LehrerInnen wollen nicht entlohnt werden und freuen sich deshalb über ein Dana. Beim ersten Aufenthalt in der Metta Vihara hast du die Wahl zwischen zwei Arten, die sich vor allem im Umfang deiner Mitarbeit unterscheiden. Entsprechend sind die Empfehlungen für finanzielle Gaben unterschiedlich.
Veranstaltungsort: Metta Vihara Meditationszentrum | Hochberg 19, 87474 Buchenberg
Art: Längere Retreats
Kosten: € Spende

Winterrückzugszeit (kleine Belegung mit UnterstützerInnen)
Nächste Termin: am 17.12.2022 00:00 - 08:00 | Wiederholung: einmalig
Während den internen Rückzugszeiten findet in der Metta Vihara kein regulärer Retreatbetrieb für Mitübende statt. Die Gemeinschaft wechselt in einen strukturfreien und individuellen Praxis-Modus und nutzt diese Zeiten um den Ort zu pflegen oder Projekte umzusetzen. Voraussetzung ist, dass du schon einmal in den Retreatzeiten mindestens zwei Wochen in der Metta Vihara warst.
Veranstaltungsort: Metta Vihara Meditationszentrum | Hochberg 19, 87474 Buchenberg
Art: Längere Retreats
Kosten: € Spende

Aktionstag
Nächste Termin: am 15.10.2022 09:00 - 17:00 | Wiederholung: einmalig
Bitte anmelden
Veranstaltungsort: Metta Vihara Meditationszentrum | Hochberg 19, 87474 Buchenberg
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)