Tara Mandala

Tradition: Mahayana - Tibetisch Vajrayana (Gelugpa)
Hauptlehrerin: Lama Thubten Yeshe, Lama Zopa (FPMT)

Das Zentrum steht unter der spirituellen Leitung von Dieter Kratzer, der die Vision seines Gurus Lama Thubten Yeshe verfolgt, Dharma in der Tradition von Lama Tsongkhapa denen zu vermitteln, die ernsthaft an einer spirituellen Praxis interessiert sind. So entstand ein Ort, in dem Dharma den westlich orientierten Menschen gelehrt wird, ohne die ursprüngliche Reinheit der Lehren zu verändern. Im Mittelpunkt steht der Lam-Rim, Stufenweg zur Erleuchtung. Das Programm besteht aus regelmäßigen Meditationsabenden mit Belehrungen, Wochenend­seminaren und von Zeit zu Zeit besonderen Veranstaltungen.

Kontaktinformation
Sonnenweg 8, Fichtheim, 94405 Landau / Isar
Telefon: 09951 6046800
E-Mail:
https://tara-mandala.de
Kontaktperson: Angela Obermeier

DBU-Mitgliedsgemeinschaft: Diese Gruppe ist Mitglied der »Deutschen Buddhistischen Union e.V.« (DBU) – dem übertradi­tio­nellen Dachverband der Buddhisten in Deutschland. Alle DBU-Mitgliedsgemeinschaften sind den ethischen Grundsätzen eines gemeinsamen buddhistischen Bekenntnisses verpflichtet.