Triratna Dortmund

Tradition: Sonstiges
Hauptlehrer*in: Urgyen Sangharakshita

Wir sind eine Gruppe von Praktizierenden, die sich jede Woche treffen, um gemeinsam zu meditieren und miteinander zu erforschen, wie sich die buddhistischen Lehren in unserem Leben umsetzen lassen.

Unsere Gruppe gehört zur internationalen Buddhistischen Gemeinschaft Triratna, über die du hier mehr erfahren kannst und steht in enger Verbindung mit dem sehr viel größeren Buddhistischen Zentrum Essen.

Wir freuen uns immer über neue Gesichter. Wenn du Interesse hast, ruf‘ bitte kurz an oder schreib‘ eine Mail und sag‘ Bescheid, wann du kommen möchtest. Bei Bedarf bekommst du dann eine kurze Einführung in Sitzhaltung und unsere Meditationstechniken.
Unser Abend ist – ganz im Einklang mit der buddhistischen Tradition – kostenlos. Wir sind aber dankbar für eine Spende für die Raummiete.

Im Moment treffen wir uns jeden Donnerstag von 19.30 bis 21.15 Uhr in der T’ai Chi Schule Dortmund.

Aktuelle Corona-Schutzmaßnahmen:

Händedesinfektion im Flur
wir bitten alle Teilnehmer sich in die ausgelegte Liste einzutragen
Bitte halte einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Teilnehmenden ein
Bring bitte einen Mundschutz mit, den du beim Ankommen trägst, bis du an deinem Platz bist
Wenn du möchtest, kannst du ein mitgebrachtes Tuch oder Handtuch über das Meditationskissen legen
Zieh dich zur Sicherheit warm an, denn wir halten die Fenster so viel wie möglich offen, um für optimale Durchlüftung zu sorgen
Wir können derzeit keine Getränke anbieten, bitte bring dir selbst bei Bedarf eine Wasserflasche mit
Bitte nimm nicht teil, wenn du dich krank fühlst oder Infektionssymptome hast.

Kontaktinformation
Hohe Str. 38, 44139 Dortmund
Telefon: 0201230155
E-Mail:
http://www.triratna-buddhismus.de/zentren/dortmund/
Kontaktperson: Suryavaca und Tina

DBU-Untergruppe: Es handelt sich um eine regionale Unter­gruppe einer DBU-Mitgliedsgemeinschaft.