Zen Dojo Shobogendo – Zweiggruppe Braunschweig

Tradition: Mahayana - Zen (Soto)
Hauptlehrer*in: Zen-Meisterin Dagmar Doko Waskönig

Achtung! Corana-bedingt finden aktuell keine Aktivitäten der Zweiggruppe Braunschweig statt.

Zen ist eine der traditionsreichen Schulen des Buddhismus und als solche ein Weg zu innerem Frieden und Mitgefühl, ein Weg zur großen Ausgewogenheit des Geistes, die von den leidhaften Zuständen befreit.Wir üben (Soto-) Zen in der Tradition von Dogen Zenji und Gudo W. Nishijima Roshi, der sich seit Jahrzehnten der Übertragung von Meister Dogens Shobogenzo in westliche Sprachen widmet. Die spirituelle Leitung des Zentrums obliegt Dagmar Doko Waskönig, die Dharma-Nachfolgerin von Gudo W. Nishijima ist. Regelmäßige Praxis des Zazen (Zen-Meditation) sowie Zen-Sonntage und mehrtägige Sesshins (Retreats).
Die Zweiggruppe Braunschweig bietet jeden Montag Abend Zazen in der Brunsviga an (Chöling Braunschweig, Meditationsraum).
Einmal pro Monat wird Dagmar Doko Waskönig anwesend sein und im Anschluss Gelegenheit geben, Fragen zu stellen. Bitte etwas früher da sein. Zazen beginnt pünktlich zur angegebenen Zeit.

Kontaktinformation
Karlstr. 35, 38106 Braunschweig
Telefon: 0511 86 48 71
E-Mail:
https://www.shobogendo.de/termine/#braunschweig
Kontaktperson: Dagmar Doko Waskönig

DBU-Untergruppe: Es handelt sich um eine regionale Unter­gruppe einer DBU-Mitgliedsgemeinschaft.