Mitteilung Sadhu Panyasara

25. Juni 2020

Eine Krise kenne ich nicht in Berlin, in den Monaten April und Mai kamen keine Leute mehr zur Meditation war auch verboten, und so konnte ich keine buddh. Lehrstunden mehr machen. Dafür habe ich meine Vipassana app ausgebaut und schicke jeden Tag eine weise Botschaft. Das hätte ich vorher nie getan. Das ist ein Fortschritt in der Krise, dann bekam ich von der Berliner Regierung corona Hilfsunterstützung, das beruhigte mich sehr, da ich glaubte, dass alle Buchungen gestrichen waren und ich alleine dastand. Aber durch die Lockerungen kamen neue Buchungen und meine Seminare sind schön belegt.

Mit viel Freude von Sadhu Panyasara. Mögen alle Wesen wirklich glücklich sein.
25. Juni 2020