Buddhismus neu denken

Nächste Termin: am 06.11.2022 18:00 - 20:00 | Wiederholung: einmalig

Buddha-Talk mit Dr. Peter Riedl: Können wir alles, was wir über Buddha und den Buddhismus wissen, vergessen, versuchen herauszufinden, was wirklich gelehrt wurde, ohne irgendetwas zu erfinden, ohne uns etwas auszudenken? Sind das die wesentlichen Fragen, die wir zu stellen haben, wenn wir über Buddhismus sprechen? Gemeinsame Diskussion der Begriffe: Was ist Leiden? Bedingte Entstehung, Wiedergeburt und Karma, Bewusstsein, Achtsamkeit und Erleuchtung, Was ist Nicht-Leiden? Dr. Peter Riedl reist für diesen Buddha-Talk extra aus Österreich an und wir freuen uns, ihn hier begrüßen zu dürfen und hoffen auf eine rege Diskussion über ein kontroverses Thema. Vor Ort live und hybrid via Zoom-Zugang (zur Veranstaltungszeit): https://us06web.zoom.us/j/84495976408 Meeting-ID: 844 9597 6408 Bitte möglichst immer mit Video teilnehmen!

Veranstaltungsort: Buddha-Talk im Tibetischen Zentrum Hamburg City | Güntherstr. 39, 22087 Hamburg
Art: Abendveranstaltungen/Vorträge
Referent: Dr. Peter Riedl
E-Mail:
Telefon / Fax: 040- 333 839 64
Info: https://www.buddha-talk.de

Angemeldet von Buddha-Talk