Initiation Vajrayoginī

Nächste Termin: am 16.03.2024 14:00 - 16:30 | Wiederholung: einmalig

Die weibliche Gottheit Vajrayoginī wird manchmal als die Essenz des Cakrasaṃvara-Tantras bezeichnet. Die Praxis gilt als relativ einfach und sehr förderlich, um in dieser schwierigen Zeit Fortschritte zu machen. Geshe Pema Samten wird die Initiation in Vajrayoginī nach der Tradition Naropas („Naro Kachöma“) geben. Diese Initiation gilt als Voraussetzung, um an dem geplanten Seminar "Ein Kommentar zur Vajrayoginī-Praxis" direkt im Anschluß im Mai 2023 teilnehmen zu können. Während der Initiation werden das Bodhisattva- und Tantra- Gelübde genommen. Teilnehmende sollten bereit sein, täglich das sechsfache Guruyoga und die kurze Selbsthervorbringung von Vajrayoginī zu rezitieren.Internetseite

Veranstaltungsort: Tibetisches Zentrum e.V. | Hermann-Balk-Str. 106, 22147 Hamburg
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: Geshe Pema Samten, Übersetzung: Frank Dick
Kosten: € Beitrag: 36 € | 27 € (Ermäßigung) | 27 € (Mitglieder)
E-Mail:
Telefon / Fax: 040/29 84 34 100
Info: https://www.tibet.de
Barrierefreiheit: nein

Angemeldet von Tibetisches Zentrum e.V.