Tibetisches Zentrum e.V.

Tradition: Mahayana - Tibetisch Vajrayana (Gelugpa)
Hauptlehrer*in: Geshe Pema Samten

Stadtzentrum mit angeschlossenem Meditationshaus in der Lüneburger Heide der Gelugpa-Tradition des tibetischen Buddhismus. Der tibetische Lehrer Geshe Pema Samten ist dauerhaft im Zentrum anwesend. Schwerpunkte des Zentrums: Mehrjährige Studiengänge der buddhistischen Philosophie; Führungen durch das Zentrum (Schulklassen und Gruppen) und persönliche Beratung auf Anfrage; Seminare; Meditationshaus für Klausuren unter Anleitung und Seminare.
Die Zeitschrift Tibet und Buddhismus (TiBu) erscheint halbjährig.

Kontaktinformation
Hermann-Balk-Str. 106, 22147 Hamburg
Telefon: 040/29 84 34 100
E-Mail:
https://www.tibet.de

Barrierefreiheit: nein

DBU-Mitgliedsgemeinschaft: Diese Gruppe ist Mitglied der »Deutschen Buddhistischen Union e.V.« (DBU) – dem übertradi­tio­nellen Dachverband der Buddhisten in Deutschland. Alle DBU-Mitgliedsgemeinschaften sind den ethischen Grundsätzen eines gemeinsamen buddhistischen Bekenntnisses verpflichtet.

Veranstaltungen

Einführung in die buddhistische Meditation
Nächste Termin: von 26.04.2024 19:00 bis 28.06.2024 20:30 | Wiederholung: jede Woche am Freitag bis 17.05.2024
Stress, negative Emotionen und Ängste belasten heute immer mehr Menschen. In diesem Seminar mit Maria Petersen und Anja Kern, die langjährige Tutorinnen im Systematischen Studium des Buddhismus und Absolventinnen der Ausbildung zur Meditationslehrerin sind, erlernen wir gemeinsam in der Gruppe Meditationstechniken, die zu mehr Konzentration, Ruhe und Gelassenheit führen, mit Übungen zur Entfaltung von Liebe und Mitgefühl für sich selbst und andere sowie Gleichmut. Es bleibt ausreichend Zeit für Fragen.Internetseite
Veranstaltungsort: Tibetisches Zentrum e.V. | Hermann-Balk-Str. 106, 22147 Hamburg
Art: Abendveranstaltungen/Vorträge
Referent: Maria Petersen und Anja Kern
Kosten: € Beitrag: 160 € | 120 € (Ermäßigung)

Einführung in die Tibetische Schrift und Sprache
Nächste Termin: von 22.04.2024 19:00 bis 17.06.2024 20:30 | Wiederholung: jede Woche am Montag bis 03.06.2024
Gen Lobsang Choejor bietet wieder einen Einführungskurs in die Tibetische Schrift und Sprache an. Die tibetische Schrift gehört zu den indischen Schriften. Wie diese ist sie eine Zwischenform aus Alphabet und Silbenschrift. An acht Abenden wird in die tibetische Schrift eingeführt sowie erste Worte und deren Bedeutung gelehrt.Internetseite
Veranstaltungsort: Tibetisches Zentrum e.V. | Hermann-Balk-Str. 106, 22147 Hamburg
Art: Abendveranstaltungen/Vorträge
Referent: Bhikṣu Gen Lobsang Choejor
Kosten: € 80 € | 60 € (Ermäßigung/Mitglieder)

Tag der offenen Tür im Meditationshaus Semkye Ling 2024
Nächste Termin: am 28.04.2024 11:00 - 16:00 | Wiederholung: einmalig
Kommen Sie einfach vorbei und lernen Sie das Meditationshaus des Tibetischen Zentrums in der Lüneburger Heide kennen. Genießen Sie die Atmosphäre eines tibetischen Tempels. Kommen Sie bei kurzen, angeleiteten Meditationen zur Ruhe und lernen Sie in Vorträgen und Gesprächen einige unserer Lehrkräfte kennen. In Führungen wird Ihnen die Geschichte des Meditationshauses und des Tibetischen Zentrums erzählt und die Bedeutung der religiösen Objekte im Tempel und auf dem Gelände erläutert. Wir freuen uns auf Sie!Internetseite
Veranstaltungsort: Semkye Ling | Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)

Praxistage Ngöndro - Vorbereitende Übungen
Nächste Termin: von 30.04.2024 18:00 bis 05.05.2024 13:00 | Wiederholung: einmalig
Die Vorbereitenden Übungen (Tibetisch Ngöndro Sag-dschang) dienen dazu, den Geist von negativen Eindrücken zu reinigen und gute Anlagen („Verdienste“) zu sammeln. Die Vorbereitung des Geistes ist sehr wichtig, wenn wir mit Hilfe der Meditation Fortschritte auf dem Pfad machen wollen. Ob wir über den Stufenweg zur Erleuchtung (Lamrim) meditieren möchten, ob wir eine längere tantrische Klausur planen oder ob wir die Meditation von Mahamudra („Großes Siegel“) anstreben – um in diesen Meditationen Fortschritte erzielen zu können, müssen wir unseren Geist zuerst vorbereiten und günstige Umstände schaffen. Dies geschieht durch die Vorbereitenden Übungen: Niederwerfungen, Zufluchtnahme, Mandala-Darbringung, Vajrasattva-Meditation und Guru-Yoga. Neben Erklärungen wird Gen Lobsang die Übungen anleiten und mit den Teilnehmenden gemeinsam durchführen.Internetseite
Veranstaltungsort: Semkye Ling | Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen
Art: Längere Retreats
Referent: Gen Lobsang Choejor
Kosten: € Beitrag: 275 € | 206,25 € (Ermäßigung) | 206,25 € (Mitglieder)

Herzsutra - Vollkommenheit der Weisheit
Nächste Termin: von 08.05.2024 19:00 bis 12.06.2024 20:30 | Wiederholung: jede Woche am Mittwoch bis 12.06.2024
Von allen Heilsaktivitäten, die der Buddha mit Körper, Rede und Geist zum Wohle der Wesen durchführte, gelten die seiner Sprache als die höchsten. Eine bekannte Aussage des Buddha verdeutlicht dies: „Die Erwachten waschen die schlechten Taten nicht mit Wasser hinweg, sie beseitigen das Leiden der Lebewesen nicht mit ihren Händen, sie übertragen ihre eigenen Erkenntnisse nicht auf die anderen; sondern indem sie die Wahrheit aufzeigen, bewirken sie die Befreiung.“ Die Lehren über die Vollkommenheit der Weisheit, wie sie der Buddha während des zweiten Drehens des Rades der Lehre gab, gelten dabei als unübertroffen. Das berühmte Mahāprajñāpāramitā-Hṛdaya-Sūtra, das auch als „Herzsūtra“ bekannt ist, fasst die längeren Lehrreden zu diesem Thema prägnant zusammen. Zu unserer großen Freude hat sich Geshe Sönam Namgyäl bereiterklärt, uns diesen Klassiker an fünf Abenden zu erklären.Internetseite
Veranstaltungsort: Tibetisches Zentrum e.V. | Hermann-Balk-Str. 106, 22147 Hamburg
Art: Abendveranstaltungen/Vorträge
Referent: Geshe Sönam Namgyäl, Übersetzung: Elisabeth Steinbrückner
Kosten: € Beitrag: 100 € | 75 € (Ermäßigung/Mitglieder)

Familientage: Fühlen wie ein Buddha
Nächste Termin: von 09.05.2024 18:00 bis 12.05.2024 13:00 | Wiederholung: einmalig
Wir wollen uns an diesem verlängerten Wochenende gemeinsam mit unseren Kindern entspannt und altersgerecht dem Dharma widmen. Durch den gemeinsamen Austausch, Meditationen, Yoga und andere Übungen wollen wir den Wert von Buddhas Lehre für unseren Alltag entdecken und Methoden kennenlernen, wie wir Gelassenheit, Freude und innere Stärke entwickeln können. Natürlich gibt es auch wieder Zeit für Spiele, Basteleien, Tobiasgeschichten und wenn das Wetter mitmacht, Lagerfeuer mit Stockbrot. Wir freuen uns schon auf die gemeinsame Zeit mit Euch!Internetseite
Veranstaltungsort: Semkye Ling | Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: Viola Fischer, Maik Littig u.a.
Kosten: € Beitrag: 180 € | 135 € (Ermäßigung) | 135 € (Mitglieder)

Erfahrungsorientierter Buddhismus
Nächste Termin: von 17.05.2024 18:00 bis 20.05.2024 13:00 | Wiederholung: einmalig
In diesem erfahrungsorientierten Seminar wollen wir klassische Themen wie Achtsamkeit, Mitgefühl, Konzentration, Einsicht in die Leerheit und inneres Glück auf eine unmittelbare und praktische Weise ausloten. Hierbei wollen wir ausgehend von der kostbaren Tradition einen persönlichen Zugang zu den Weisheitslehren des Buddha auf dynamische, gemeinschaftliche und experimentelle Art beschreiten. In diesem ergebnisorientierten Ansatz und mit eigens dafür entwickelten Methoden soll der Buddhismus in seinen Zentralthemen ohne viel Theorie „spürbar“ werden. Mit meditativen und körperlichen Praktiken sowie Aufmerksamkeits- und Wahrnehmungsübungen.Internetseite
Veranstaltungsort: Semkye Ling | Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: Jürgen Manshardt
Kosten: € Beitrag: 165 € | 123,75 € (Ermäßigung) | 123,75 € (Mitglieder)

Praxistage Leben in der Gegenwart
Nächste Termin: von 29.05.2024 18:00 bis 02.06.2024 13:00 | Wiederholung: einmalig
Es gibt keine Alternative zu diesem Moment. Es ist immer Gegenwart, auch wenn wir wiedergeboren sind, im nächsten oder übernächsten Leben, sogar nach 3 Perioden von zahllosen Zeitalter: "Es ist immer Gegenwart" sagte Gen Rinpoche Geshe Thubten Ngawang. Wo bin ICH gerade mit meiner Vergegenwärtigung? In der Gegenwart? Oder wandere ich so intensiv mit meinem Denken in der Vergangenheit umher oder bin ich so sehr mit meinen (Termin-) Plänen beschäftigt, dass ich den gegenwärtigen Moment völlig vergesse, komplett versäume? "Oh je, schon so spät!“ oder "... schon so alt bin ich“ Solche Gedanken sind Zeichen dafür, dass Minuten, Stunden, Jahre der Gegenwart versäumt wurden. Wie wäre es, jetzt gleich nur 3 Atemzüge ganz bewusst zu machen und sich zu fragen: Wo bin ich gerade JETZT - mit meinem Körper, mit meinen Gedanken? Stimmen beide überein?Internetseite
Veranstaltungsort: Semkye Ling | Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen
Art: Längere Retreats
Referent: Bhikṣuṇī Sönam Chökyi
Kosten: € Beitrag: 220 € | 165 € (Ermäßigung) | 165 € (Mitglieder)

Buddhistische Psychologie
Nächste Termin: von 06.06.2024 19:00 bis 11.07.2024 21:00 | Wiederholung: jede Woche am Donnerstag bis 11.07.2024
Der Buddhismus ist im Wesentlichen eine Wissenschaft des Geistes. Der Zustand unseres eigenen Geistes ist nach seiner Lehre der eigentliche Ursprung von Glück und Leiden. Entsprechend haben buddhistische Gelehrte und Yogis in der Nachfolge des Buddha genau analysiert, was das Wesen des Geistes ist und wie man heilsame Faktoren schult. Oliver Petersen unterrichtet die buddhistische Psychologie des Buddhismus seit 30 Jahren und wird auf der Grundlage traditioneller Schriften und seiner persönlichen Erfahrung heilsame und unheilsame Geisteszustände erläutern, zur Meditation anleiten und auf der Grundlage seiner therapeutischen Ausbildung Bezüge zur westlichen Psychotherapie herstellen und zur Diskussion anregen.Internetseite
Veranstaltungsort: Tibetisches Zentrum e.V. | Güntherstraße 39, 22087 Hamburg
Art: Abendveranstaltungen/Vorträge
Referent: Oliver Petersen
Kosten: € Beitrag: 160 € | 120 € (Ermäßiguung/Mitglieder)

Gesunder Körper – Freudvoller Geist
Nächste Termin: von 14.06.2024 18:00 bis 18.06.2024 13:00 | Wiederholung: einmalig
In diesem Seminar widmen wir uns ganzheitlich unserer körperlichen und geistigen Entwicklung und unserem Wohlbefinden. Wir praktizieren den tibetischen Heilyoga Lu Jong und die Meridian-Dehnübungen aus dem japanischen Zen-Shiatsu. Gemeinsam kochen und ernähren wir uns nach den Regeln der japanischen Klosterküche Ryori Shojin. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit der feinstofflichen Anatomie und einer gesunden täglichen Lebensweise und Ernährung. Es besteht auch die Möglichkeit, Shiatsu-Einzelbehandlungen zu erhalten. Die Teilnahme an dem Seminar setzt nur eine normale körperliche Konstitution voraus.Internetseite
Veranstaltungsort: Semkye Ling | Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen
Art: Längere Retreats
Referent: Rüdiger Langer
Kosten: € Beitrag: 220 € | 165 € (Ermäßigung) | 165 € (Mitglieder)

Dharma-Kolleg-Vortrag: Die fünf Kräfte
Nächste Termin: am 18.06.2024 19:00 - 20:30 | Wiederholung: einmalig
Zwei Studierende des Dharma-Kollegs halten zusammen einen Vortrag über die fünf Kräfte. Die fünf Kräfte können als Dharma-Praxis eines ganzen Lebens betrachtet werden: (1) Kraft des Heilsamen, (2) Kraft des Entschlusses, (3) Kraft der Abkehr/ des Verwerfens, (4) Kraft der Wunschgebete, und (5) Kraft der Gewöhnung. Das tägliche Praktizieren dieser fünf Kräfte stellt sicher, dass die wichtigsten Faktoren des Geistestrainings abgedeckt sind.Internetseite
Veranstaltungsort: Tibetisches Zentrum e.V. | Güntherstraße 39, 22087 Hamburg
Art: Abendveranstaltungen/Vorträge
Referent: Barbara Costaz und Maik Dierkes

Buddhas Weg zum Glück
Nächste Termin: von 21.06.2024 18:00 bis 23.06.2024 13:00 | Wiederholung: einmalig
Das Wochenende soll uns helfen, mehr Glück und Zufriedenheit in unser Leben zu bringen und uns die Möglichkeit geben, von Buddhas Weg zum Glück - dem Stufenweg zur Erleuchtung - zu lernen. Wir werden mittels verschiedener Übungen, die Qualitäten von Glück und Zufriedenheit in der Meditation vertiefen und Fähigkeit entwickeln, diese in unser Leben zu integrieren. Neben den verschiedenen Meditationen werden wir auch genügend Zeit zum Austausch finden.Internetseite
Veranstaltungsort: Semkye Ling | Lünzener Str. 4, 22087 Schneverdingen
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: Frank Dick
Kosten: € Beitrag: 110 € | 82,50 € (Ermäßigung) | 82,50 € (Mitglieder)

Innere Entwicklung für äußere Transformation
Nächste Termin: am 23.06.2024 11:00 - 16:00 | Wiederholung: einmalig
Den Sonntag widmen wir uns der Verbindung zwischen persönlicher Entwicklung und globaler Nachhaltigkeit. Dabei fokussieren wir uns auf die zentrale Bedeutung des Wassers innerhalb der globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) der Vereinten Nationen und erörtern die Notwendigkeit einer wasserbewussten Gesellschaft. Durch gezielte Impulse und interaktive Diskussionen beleuchten wir, wie individuelles und gemeinschaftliches inneres Wachstum dazu beitragen kann, aktuelle und künftige Herausforderungen in der Wasserwirtschaft zu bewältigen. Es erwartet uns ein Raum des regen Gedankenaustauschs.Internetseite
Veranstaltungsort: Tibetisches Zentrum e.V. | Güntherstraße 39, 22087 Hamburg
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: Prof. Dr.-Ing. Michael Bach und Studierende des Dharma-Kollegs

Śamatha - Anleitung zur konzentrativen Meditation
Nächste Termin: von 26.06.2024 18:00 bis 30.06.2024 13:00 | Wiederholung: einmalig
Konzentration ist hilfreich im Alltag und essentiell für die spirituelle Praxis. Die Ehrwürdige Thubten Choedroen wird grundlegende Methoden erklären und einüben, um den eigenen Geist zur Ruhe zu bringen. Entspannung und eine wohlwollende Haltung sich selbst und anderen gegenüber sind dabei sehr hilfreich. Dieses Mal können wir zusätzlich eine kraftvolle Form der Aufmerksamkeit (harmonisches Singen) erlernen: durch Hören und gemeinsames ein- und mehrstimmiges Singen von Mantras unter der liebevollen Leitung der dänischen Nonne Tenzin Drölkar.Internetseite
Veranstaltungsort: Semkye Ling | Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen
Art: Längere Retreats
Referent: Bhikṣuṇīs Thubten Choedroen und Tenzin Drölkar
Kosten: € Beitrag: 220 € | 165 € (Ermäßigung) | 165 € (Mitglieder)

89. Geburtstag S.H. des XIV Dalai Lama und Sommerfest in HH-Berne
Nächste Termin: am 06.07.2024 11:00 - 18:00 | Wiederholung: einmalig
Wir laden Sie ein, den 89. Geburtstag unseres Schirmherrn S.H. XIV. Dalai Lama mit uns vor Ort im Tempel in Berne als ein Sommerfest zu feiern. Wir rezitieren zusammen den Lobpreis der 21 Tārās, das Langlebensgebet Seiner Heiligkeit sowie das Langlebensgebet von Geshe Pema Samten. Gebete für ein langes Leben dienen dafür, daß die Dharmabelehrungen kraftvoll zum Wohle der Allgemeinheit aktiv sind. Das, was einen Lama am meisten erfreut, ist, daß die Schülerinnen und Schüler den Dharma ausüben und im Alltag anwenden. Diese Bemühungen bilden wiederum einen Umstand für das lange Leben des Lehrers bzw. der Lehrerin. Dieser Teil von 11 - ca. 12.30 Uhr wird online übertragen. Anschließend wollen wir gemeinsam unser Sommerfest in HH-Berne begehen. Alle sind herzlich eingeladen etwas zum Buffet beizutragen. Bei gutem Wetter sitzen wir draußen im Garten, musizieren gemeinsam und genießen die Gemeinschaft. Im Tempel gibt es Führungen, angeleitete Meditationen und kurze Vorträge. Der genaue Ablauf wird kurz vorher veröffentlicht.Internetseite
Veranstaltungsort: Tibetisches Zentrum e.V. | Hermann-Balk-Str. 106, 22147 Hamburg
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: TZ-Team

Tschökor Dütschen – Das erste Drehen des Dharmarades
Nächste Termin: am 09.07.2024 19:00 - 20:30 | Wiederholung: einmalig
Anlässlich der ersten Unterweisung des Buddha im Hirschpark von Sarnath über die „Vier Edlen Wahrheiten“ wollen wir zusammen das Diamant-Sutra lesen. Viele Opfergaben werden vorher aufgestellt und mit der Rezitation eines Gebets dargebracht.Internetseite
Veranstaltungsort: Tibetisches Zentrum e.V. | Hermann-Balk-Str. 106, 22147 Hamburg
Art: Abendveranstaltungen/Vorträge
Referent: Frank Dick

Dharma-Sommercamp in Semkye Ling
Nächste Termin: von 24.07.2024 18:00 bis 04.08.2024 13:00 | Wiederholung: einmalig
Im Sommercamp 2024 wird Khen Rinpoche Geshe Pema Samten den Text Brief an einen Freund abschließen. Der berühmte indische Meister Nagarjuna (etwa 150 bis 250 n.Chr.) hat diese 123 Verse für einen befreundeten König verfasst. In den Versen 78-123 geht es um die speziellen Leiden der fünf Arten von Wesen; über das Vorangehen auf dem Pfad; die Vorzüge von Nirvana; Geistige Ruhe und Besondere Einsicht; die Zwölf Glieder des Abhängigen Entstehens und schließlich um die Resultate des Mahayana-Pfades. Geshe Pema Samten wird die Vers die wertvollen Anweisungen Nāgārjunas so erklären, dass sie auch in der heutigen Zeit für uns alle im täglichen Leben anwendbar sind. Humorvoll, einfühlsam und zugleich nachdrücklich führt er uns durch zahlreiche Dharma-Landschaften. Zur Veranschaulichung der Themen, lässt er immer wieder spannende Dharma-Geschichten einfließen. Besonders in der heutigen Zeit, ist geistige Orientierung von großer Bedeutung. Das Studieren und Meditieren der gelernten Inhalte, hilft uns, die Herausforderungen dieser Zeit anzunehmen und zu bewältigen.Internetseite
Veranstaltungsort: Semkye Ling | Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen
Art: Längere Retreats
Referent: Geshe Pema Samten, Übersetzung: Oliver Petersen und Frank Dick
Kosten: € Seminargebühr (10 Tage): 320 € | 256 € (Ermäßigung) ganzes Seminar inkl. Einweihung

Nicht ausleben, nicht verdrängen Umgang mit Emotionen
Nächste Termin: von 20.09.2024 18:00 bis 22.09.2024 13:00 | Wiederholung: einmalig
Triff keine Entscheidungen, wenn es Dir schlecht geht; mach keine Versprechungen, wenn Du glücklich bist!“ sagt ein altes Sprichwort. Oder: „Hüte jedes Wort in Deinem Munde eh Du sorgsam es bedacht, denn es hat schon manche schwere Stunde unbedachtes Wort gebracht.“ Nicht immer bestimmt der kluge Verstand unser Verhalten. Oft sind es Emotionen, ausgelöst meist durch andere Menschen, die unsere Reaktionen und tiefgreifende Entscheidungen beeinflussen. Können wir uns frei machen von vorschnellen Reaktionen und wiederkauenden Gedanken über erlittenes Unrecht? Gedanken, die uns sogar den Schlaf rauben? Wir wollen an diesem Wochenende achtsam unseren Atem betrachten, aber nicht nur, sondern unser Innerstes behutsam in helle Räume des Wissens führen, wo wir einen klaren Kopf und den Überblick über unser Leben erhalten. Dazu benutzen wir die Vier unermesslichen Geisteshaltungen und das Wissen um die sechs leidverusachenden Emotionen mit den dazugehörigen Gegenmitteln. Für Anfänger zum Schnuppern und für Fortgeschrittene zum Üben geeignet.Internetseite
Veranstaltungsort: Semkye Ling | Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: Bhikṣuṇī Sönam Chökyi
Kosten: € Beitrag: 110 € | 82,50 € (Ermäßigung) | 82,50 € (Mitglieder)

Einführung in die buddhistische Philosophie
Nächste Termin: am 21.09.2024 14:00 - 17:30 | Wiederholung: einmalig
Oliver Petersen wird an diesem Tag eine Einführung in die buddhistische Philosophie geben. Die Teilnehmenden erhalten einen guten Überblick der Grundthemen als auch Grundannahmen der buddhistischen Philosophie. Dieses Seminar wird Neu-Interessierten des XVI. Lehrgang des Systematischen Studiums des Buddhismus als Vorbereitung empfohlen.Internetseite
Veranstaltungsort: Tibetisches Zentrum e.V. | Güntherstraße 39, 22087 Hamburg
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: Oliver Petersen
Kosten: € Beitrag: 40 € | 30 € (Ermäßigung/Mitglieder)

Große Initiation 1000-armiger Avalokiteśvara
Nächste Termin: von 28.09.2024 14:00 bis 29.09.2024 16:30 | Wiederholung: einmalig
Avalokiteśvara (tib. Chenresig) verkörpert insbesondere das Mitgefühl eines Buddha, das sich ohne Unterschied auf alle Lebewesen richtet. All denjenigen, die damit liebäugeln, mit der tantrischen Praxis des Buddhismus zu beginnen, empfiehlt sich diese Praxis. Das Tor zur tantrischen Praxis stellt die Initiation dar.Internetseite
Veranstaltungsort: Tibetisches Zentrum e.V. | Hermann-Balk-Str. 106, 22147 Hamburg
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: Geshe Pema Samten, Übersetzung: Frank Dick
Kosten: € Beitrag: 48 € | 36 € (Ermäßigung) | 24 € (Mitglieder)

1000-armiger Avalokiteśvara-Klausur Kriya-Tantra
Nächste Termin: von 30.09.2024 18:00 bis 04.10.2024 13:00 | Wiederholung: einmalig
In dieser Klausur werden wir uns intensiv der segensreichen Praxis vom 1000-armigen Avalokiteśvara hingeben. Neben der Rezitation des Mantras von Avalokiteśvara wird Geshe Pema Samten zur Meditation über die Gottheit anleiten, die die Kraft hat, unser Mitgefühl zu stärken. Im Zentrum stehen die Übungen des Kriya-Tantra wie die Meditation über die Sechs Gottheiten sowie Konzentrationsübungen wie das sogenannte Verweilen in Feuer und Lauten.Internetseite
Veranstaltungsort: Semkye Ling | Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen
Art: Längere Retreats
Referent: Geshe Pema Samten, Übersetzung: Oliver Petersen
Kosten: € Beitrag: 220 € | 165 € (Ermäßigung) | 165 € (Mitglieder)

Buddha-Natur
Nächste Termin: von 01.11.2024 18:00 bis 05.11.2024 13:00 | Wiederholung: einmalig
Aus Sicht der höchsten Schule, der Prāsangika-Mādhyamikas, ist die Fähigkeit, den Geist von Befleckungen und Fehlern zu reinigen, seit anfangsloser Zeit in jedem Lebewesen vorhanden. Diese Fähigkeit, den Geist zu reinigen, bezeichnen sie als die zu entwickelnde Buddha-Natur. Die Befleckungen wie Gier und Hass sind aus dieser Sicht nur vorübergehend, sie gehören nicht zur eigentlichen Natur des Geistes. Sind die Befleckungen durch Übung beseitigt, kommt die natürlich anwesende Buddha-Natur zum Vorschein. So wie Wolken am Himmel nicht die Natur des Himmels sind oder Schmutz im Wasser nicht die Natur des Wassers ist, so sind die Leidenschaften nicht die Natur des Geistes.Internetseite
Veranstaltungsort: Semkye Ling | Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: Geshe Sönam Namgyäl, Übersetzung: Elisabeth Steinbrückner
Kosten: € Beitrag: 220 € | 165 € (Ermäßigung) | 165 € (Mitglieder)