Interreligiöses Klimafestival

Nächste Termin: am 31.10.2021 14:00 - 17:30 | Wiederholung: einmalig

🌿 Die Initiative 'GreenFaith Deutschland - Klimaakteur:innen im Glauben verbunden'' ist ein neuer Zusammenschluss von religiösen und spirituellen Akteuren aus 10 Glaubensgemeinschaften in Deutschland, die sich gemeinsam für Klimagerechtigkeit einsetzen. Unsere Ziel ist es, die gemeinsamen Werte unserer Religionen zu stärken und sichtbar zu machen: Respekt vor der Heiligkeit der Menschen und der gesamten Natur. Wir wollen uns vernetzen, austauschen und inspirieren lassen. Wir feiern am Nachmittag des 31. Oktober das erste Interreligiöse Klimafestival! Die Veranstaltung wird online stattfinden, die Teilnahme ist einzeln oder als Gruppe möglich. Wir laden ein zu Musik und Kunst, spirituellen Inputs, Diskussionsrunden und Klima-Workshops, und zur persönlichen Vernetzung und Mobilisierung für Klimagerechtigkeit. In den Themenworkshops möchten wir mit Gästen aus Theologie, Gesellschaft und Wissenschaft diskutieren. Auf dem anschließenden Markt der Vielfalt werden lokale Klima-Initiativen verschiedener Religionsgemeinschaften ihre Arbeit vorstellen und es wird Raum geben für Fragen und Austausch. Teilnehmer:innen können virtuell von Stand zu Stand gehen und ins Gespräch kommen. Mit deiner Registrierung bekommst du alle Informationen zur Teilnahme. Und wenn du möchtest, auch unser Festivalpaket mit dem gedruckten Programm, einer kulinarischen Überraschung und noch mehr wunderschöner Klimakunst.... Sei dabei - wir freuen uns auf dich! Anmeldung unter https://actionnetwork.org/events/interreligioses-klimafestival-greenfaith-deutschland/

Veranstaltungsort: GreenFaith Deutschland | 1216 Broadway, Fl. 2, Rm. 1005,, 10001 New York City, NY, USA
Art: Online-Angebote
Referent: Dr. Sarah Köhler, Manfred Folkers, Meryne Warah, Anja Fahlenkamp
E-Mail:
Info: https://greenfaith.org/klimafestival/?lang=de

Angemeldet von Deutsche Buddhistische Union (DBU)