Deutsche Buddhistische Union (DBU)

Tradition: Ungebunden
Hauptlehrer*in: keine

Die Deutsche Buddhistische Union e.V. (DBU) ist der Dachverband der Buddhisten und buddhistischen Gemeinschaften in Deutschland. Mehr als 60 Mitgliedsorganisationen mit circa 12.000 Mitgliedern repräsentieren alle wichtigen Schulen des Buddhismus. Die Buddhistische Gemeinschaft ist der Zusammenschluss von Einzelpersonen innerhalb der DBU. Die DBU fördert die spirituelle Praxis ihrer Mitglieder, unterstützt die Entwicklung eines authentischen Buddhismus im Westen und seine zeitgemäße Vermittlung, schafft einen Rahmen für Begegnung und Austausch zwischen den buddhistischen Traditionen und setzt sich für den interdisziplinären und interreligiösen Dialog in der Gesellschaft ein.

Kontaktinformation
Amalienstr. 71, 80799 München
Telefon: 089 4520693-0
E-Mail:
https://buddhismus-deutschland.de
Kontaktperson: Bettina Hilpert

DBU-Verband: Der DBU-Verband ist keine Mitgliedsgemeinschaft, sondern die DBU selbst. Diese kann z.B. eigene Veranstaltungen durchführen und kommunizieren.

Veranstaltungen

Buddhistische Matinee jeden ersten Sonntag im Monat
Nächste Termin: am 06.11.2022 09:30 - 11:00 | Wiederholung: jeden Monat am 1. Sonntag bis 04.12.2022
Jeden ersten Sonntag im Monat findet online von 09.30 - 11.00 Uhr eine buddhistische Matinee statt, die sich besonders an die Einzelmitglieder der DBU wendet aber auch für alle anderen Interessierten offen ist. Nächster Termin: 03. Juli 2022 Moderation: Werner Heidenreich Wir tauschen uns über Themen der buddhistischen Lehre aus oder über Themen, die im Zusammenhang mit den Lehren und Praktiken des Buddhismus stehen. Es geht um ein Teilen des eigenen Verständnisses, der Erfahrungen und dem Wissen, das wir zu den jeweiligen Themen haben. Grundlage des Austausches ist das achtsame Sprechen, das von der eigenen Person ausgeht und die Beiträge anderer wertschätzt, als Anregung und Inspiration wahrnimmt und auf Debatten und Streitereien verzichtet. Mitmachen ist jederzeit möglich, jede Matinee steht für sich. Anmeldung: heidenreich@dbu-brg.org
Veranstaltungsort: Werner Heidenreich - Delegierter der Einzelmitglieder in der DBU | Moltkestr. 79, 50674 Köln
Art: Online-Angebote
Referent: Werner Heidenreich

HERZ ÖFFNEN UND VERBUNDENHEIT WIEDERENTDECKEN - entspannte Tage liebevoller Geistesschulung
Nächste Termin: von 25.11.2022 19:00 bis 27.11.2022 19:00 | Wiederholung: einmalig
Es geht an diesem Wochenende um unsere allumfassende Liebe, Lebensfreude und um das Spüren unserer Verbundenheit mit der Welt. Mit Hilfe von Meditationen, Achtsamkeitsübungen und Zeiten der Stille werden wir unseren Geist schulen und unser Herz öffnen. Kurze Impulsvorträge, Austausch in Kleingruppen und die achtsame Atmosphäre des EIAB werden uns dabei unterstützen. Wir werden uns mit den "Vier Brahmaviharas", Freundliches Wohlwollen, Mitgefühl, Mitfreude und Gleichmut beschäftigen und auch die ""Fünf Sprachen der Liebe"" kennenlernen. Die Tage bieten eine Vertiefung der eigenen Praxis und helfen, uns selbst Liebe schenken zu können. Wir werden fähig, auch in schwierigen Situationen und Konflikten in einer offenen, wohlwollend friedlichen Haltung zu bleiben. Diese Haltung ermöglicht uns, achtsam zu kommunizieren und auf respektvolle und wertschätzende Weise Grenzen zu ziehen und unsere Bedürfnisse zum Ausdruck zu bringen. Anna, seit vielen Jahren Praktizierende und Meditationslehrerin, wird euch an dem Wochenende mit ihrer herzlichen und humorvollen Art begleiten und auf individuelle Fragen und Bedürfnisse eingehen.
Veranstaltungsort: EIAB: Europäisches Institut für Angewandten Buddhismus | Schaumburgweg 3, 515 Waldbröl
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: Anna Karolina Brychcy

Freudvoll, gemeinsam Weinachten feiern
Nächste Termin: von 22.12.2022 19:00 bis 24.12.2022 14:00 | Wiederholung: jährlich bis 22.12.2027
Gemeinsam meditieren, die Natur der Vulkaneifel genießen, zur Ruhe kommen und das Fest mit (neuen) Ritualen gestalten. Der Kurses lebt von gemeinsamen Aktivitäten (Kochen, Lagerfeuer, Wanderung, Mithilfe im Haus) und Zeit für sich und Ruhe. Schweigezeiten wechseln sich ab mit Vorträgen, Gesprächen und Musik. Mußezeiten bieten Gelegenheit zu Entspannen. Das Programm kann nach eigenen Bedürfnissen angepasst werden, nicht alle Programm-Punkte sind verpflichtend. Ein köstliches Weihnachtsessen und entspanntes Miteinander runden die besondere Zeit zum Jahresende ab.
Veranstaltungsort: Waldhaus am Laacher See | Heimschule 1 , 56645 Nickenich
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: Anna Karolina Brychcy
Kosten: € 165 €, plus Unterbringung