Deutsche Buddhistische Union (DBU)

Tradition: Ungebunden
Hauptlehrer*in: keine

Die Deutsche Buddhistische Union e.V. (DBU) ist der Dachverband der Buddhisten und buddhistischen Gemeinschaften in Deutschland. Mehr als 60 Mitgliedsorganisationen mit circa 10.000 Mitgliedern repräsentieren alle wichtigen Schulen des Buddhismus. Die Buddhistische Gemeinschaft ist der Zusammenschluss von Einzelpersonen innerhalb der DBU. Die DBU fördert die spirituelle Praxis ihrer Mitglieder, unterstützt die Entwicklung eines authentischen Buddhismus im Westen und seine zeitgemäße Vermittlung, schafft einen Rahmen für Begegnung und Austausch zwischen den buddhistischen Traditionen und setzt sich für den interdisziplinären und interreligiösen Dialog in der Gesellschaft ein.

Kontaktinformation
Amalienstr. 71, 80799 München
Telefon: 089 4520693-0
E-Mail:
https://buddhismus-deutschland.de
Kontaktperson: Bettina Hilpert

Barrierefreiheit: nein

DBU-Verband: Der DBU-Verband ist keine Mitgliedsgemeinschaft, sondern die DBU selbst. Diese kann z.B. eigene Veranstaltungen durchführen und kommunizieren.

Veranstaltungen

Freudvoll, gemeinsam Weinachten feiern
Nächste Termin: von 22.12.2023 19:00 bis 24.12.2023 14:00 | Wiederholung: jährlich bis 22.12.2027
Gemeinsam meditieren, die Natur der Vulkaneifel genießen, zur Ruhe kommen und das Fest mit (neuen) Ritualen gestalten. Der Kurses lebt von gemeinsamen Aktivitäten (Kochen, Lagerfeuer, Wanderung, Mithilfe im Haus) und Zeit für sich und Ruhe. Schweigezeiten wechseln sich ab mit Vorträgen, Gesprächen und Musik. Mußezeiten bieten Gelegenheit zu Entspannen. Das Programm kann nach eigenen Bedürfnissen angepasst werden, nicht alle Programm-Punkte sind verpflichtend. Ein köstliches Weihnachtsessen und entspanntes Miteinander runden die besondere Zeit zum Jahresende ab.
Veranstaltungsort: Waldhaus am Laacher See | Heimschule 1 , 56645 Nickenich
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: Anna Karolina Brychcy
Kosten: € 165 €, plus Unterbringung