Naturtage – Achtsamkeit im Einbund mit der Natur

Nächste Termin: von 30.09.2022 17:00 bis 06.10.2022 17:00 | Wiederholung: einmalig

Eine Teilnahme ist auch tageweise möglich.
Ehrenamt und Natur liegen im Zentrum dieser Woche. Die regenerativen
Kräfte der Natur sind dem Menschen unerlässliche Stützen. Die Natur-
Projektwoche als Tor für ehrenamtliches Engagement, ist ein Beitrag im
Bereich des aktiven Natur- und Landschaftsschutzes mit der inneren
Orientierung bewusster Achtsamkeitsschulung. Neben vielerlei Wirken in
Natur und Wald steht die unterhalb des buddhistischen Klosters liegende
Birkenbach-Aue (Landschaftsschutzgebiet) im Zentrum. Die alte traditionelle
Kulturlandschaft im Bereich der Bach-Aue wird durch so manche renaturierende Maßnahme in der Entfaltung ihrer ehemals prachtvollen Artenvielfalt gestützt.
Integriert in diese Woche wird es wissensvermittelnde Beiträge unter-
schiedlicher Art geben. Der Rahmen wird durch abendliche Vorträge und
einbindende Gespräche mit Ew. Dhammä Mahätheri begleitet.
Themenbereiche der alltagsnahen Achtsamkeitsschulung, lebensnahe
Werteorientierungen und buddhistisches Lebenswissen finden darin
Betrachtung und Reflexion. Die Projektwoche ist am Kloster orientiert und
hat Ruhe und Stille im Einbund.

Veranstaltungsort: Dhamma-Seminar e.V. Dhamma-Stiftung | Büro, Talstr. 2, 57589 Birkenbeul-Weissenbrüchen
Art: Umwelt und Klimaschutz
Referent: Förderkriesmitglieder / Ew. Dhammä Mahätheri (Lehrgespräche)
Telefon / Fax: 02682 966 875
Info: http://dhamma-stiftung.de

Angemeldet von Dhamma-Seminar e.V. Dhamma-Stiftung