Siebenteilige Reihe zum Weisheitsbuch des großen tibetischen Gelehrten Gampopa – Modul 2

Nächste Termin: von 01.04.2024 19:00 bis 03.04.2024 19:00 | Wiederholung: einmalig

Acharya Lama Sönam Rabgye wird mit „Die kostbare Girlande für den höchsten Weg“ dieses bekannte Werk von Dschetsün Gampopa (1079‑1153), Milarepas „sonnengleichem“ Hauptschüler, übertragen und erläutern. Aus dem Buch: „1. Zehn Arten der Vergeudung – …Unser Geist, dessen wahres Wesen der von Vorstellungen freie Wahrheitskörper ist, wird vergeudet, wenn wir ihn im Schlamm des Kreislaufes der Täuschung versinken lassen.“ „2. Zehn notwendige Dinge – Es ist notwendig, die eigenen Fähigkeiten richtig einzuschätzen, um auf der Grundlage richtiger Selbsteinschätzung fehlerfrei praktizieren zu können.“ Meister Gampopa fasst in diesem kleinen Ratgeber für die spirituelle Praxis die wichtigsten mündlichen Unterweisungen seiner Lehrer in Form von einprägsamen Merksätzen zusammen. So werden die Grundlagen des buddhistischen Weges vermittelt und wie man zum Herz der Befreiung, dem Erkennen der Natur des Geistes, gelangt. Es sind hierzu sieben Wochenenden vorgesehen. 3 Module in 2023: 21.-23. Juli 18.-20. August 1.-3. Dezember 4 Module in 2024: Termine werden noch bekannt gegeben.

Veranstaltungsort: Kamalashila Institut® für buddhistische Studien und Meditation | Kirchstr. 22a, 56729 Langenfeld/Eifel
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: Acharya Lama Sönam Rabgye
Kosten: € 274,00 mit Verpflegung, Ermäßigung möglich
E-Mail:
Telefon / Fax: 02655 93 90 40
Info: https://kamalashila.de/programm/veranstaltungen/veranstaltung/siebenteilige-reihe-zum-weisheitsbuch-des-grossen-tibetischen-gelehrten-gampopa-modul-2/
Barrierefreiheit: nein

Angemeldet von Kamalashila Institut® für buddhistische Studien und Meditation