Vipassana – Klarblick durch Achtsamkeit ~ Julia Harfensteller

Nächste Termin: von 06.07.2022 19:00 bis 10.07.2022 14:00 | Wiederholung: einmalig

Schweigekurs.
Für Neueinsteiger und Interessierte mit Meditationserfahrung. Auf eigenständige und selbstverantwortliche Praxis wird Wert gelegt.
Wie wir auf natürliche Weise mehr Bewusstheit kultivieren und Weisheit entwickeln. Auch in unserem Lebensalltag. Achtsamkeitsübungen und Meditation mit gelegentlichem Austausch.
Vipassana ist ein Weg der (Selbst-)erkenntnis. Indem wir schrittweise unser gegenwärtiges Erleben mit Bewusstheit durchdringen, gewinnen wir nicht nur mehr Abstand zu unseren Gedanken und Gefühlen. Wir entdecken Einstellungen, Gewohnheiten und Denkmuster, die uns nicht gut tun und wie wir diese verändern können. Gleichzeitig fördern wir durch Vipassana heilsame Qualitäten des Geistes wie etwa Akzeptanz, Gelassenheit und innere Sammlung. So finden wir zu mehr Leichtigkeit, Authentizität und Fokus im Leben. Auch erlangen wir mehr Flexibilität im Umgang mit sich ständig verändernden Lebensbedingungen und alltäglichen Herausforderungen.
Ein Schwerpunkt dieses Kurses liegt auf dem Kultivieren einer möglichst kontinuierlichen, allumfassenden Bewusstheit. Diese entwickelt sich auf ganz natürliche Weise, ungezwungen, durch meditative Übungen und durch das bewusste Erleben unserer selbst beim Verrichten von kleinen alltäglichen Dingen.
Dieser einfache und dynamische Ansatz achtsamer Klarbewusstheit lässt sich nicht nur mühelos mit dem Alltagsleben verbinden. Er ist darauf ausgerichtet, den Alltag effektiv dazu zu nutzen, um mehr Bewusstheit und auch Weisheit zu entwickeln.
Zum Tagesprogramm gehören Meditation im Sitzen, Gehen und Stehen, achtsames Tätigsein und andere Übungen. Durch Impulsvorträge und gelegentlichen Austausch in der Gruppe werden die zum Teil angeleiteten Übungen mit Grundlagenwissen zur Achtsamkeits- und Einsichtspraxis ergänzt. Im Fokus des Kurses liegt weniger die Vermittlung klassisch-buddhistischen Lehrwissens, sondern das Dhamma, das heißt unsere eigene Erfahrung und das, was sie uns lehrt.

Info: www.sage-institut.de

Anmeldung über unser Buchungssystem: Anmeldung
Der Kurs fällt leider aus.

Veranstaltungsort: Buddhismus im Westen e.V. – Waldhaus am Laacher See | Heimschule 1, 56645 Nickenich
Art: Längere Retreats
Referent: Dr. Julia Harfensteller
Kosten: € Kursgebühr 280 € zzgl.. Unterkunft + Spende
E-Mail:
Telefon / Fax: 0 26 36-33 44
Info: https://buddhismus-im-westen.de

Angemeldet von Buddhismus im Westen e.V. - Waldhaus am Laacher See