Workshop: Bewusst leben – bewusst sterben

Nächste Termin: am 19.06.2024 19:00 - 21:00 | Wiederholung: jeden Monat am 3. Mittwoch bis 19.06.2024

„Alle sterben, aber niemand ist tot.“ Dieses tibetische Sprichwort klingt ermutigend für alle, die sich vor dem Tod fürchten. Doch es erinnert uns auch daran, dass wir mit Sicherheit sterben werden und nur der Zeitpunkt unseres Todes ungewiss ist. Wenn uns die Kostbarkeit dieses Lebens bewusst ist, verschwenden wir nicht mehr achtlos unsere Lebenszeit, sondern gestalten sie. Denn nur das können wir über den Tod hinaus mitnehmen, was wir unserem Geist eingepflanzt haben.
In buddhistisch geprägten Kulturen bereiten sich viele Menschen auf das Ereignis des Sterbens minutiös vor, weil der Tod nicht als endgültiges Ende betrachtet wird. Vielmehr versucht man, den Sterbeprozess bewusst zu erleben, ohne von den dabei auftauchenden Erscheinungen, Gedanken und Emotionen beunruhigt zu sein. Wir können lernen, unseren Geist auf heilsame Gedanken, Emotionen und Bilder auszurichten und so Einfluss auf unser jetziges Leben und sogar auf unsere nächste Existenz nehmen. Solange wir von unserem Wollen und Ablehnen angetrieben und von unseren Illusionen geprägt werden, haben wir wenig Entscheidungsspielraum. Wenn wir jedoch davon frei sind, können wir unsere Zukunft über den Tod hinaus positiv gestalten.
In diesem Semester lernen wir den Zwischenzustand der Wirklichkeit (Bardo der Dharmatā) kennen, also dem Zwischenzustand zwischen Tod und Wiedergeburt, und wir fragen uns, welcher Wirklichkeit wir dort begegnen werden..

Wir benutzen die erste vollständige Übersetzung des „Bardo Thödol“ ins Deutsche (und Englische). Es ist erschienen unter dem Titel „Das Tibetische Totenbuch. Die Große Befreiung durch Hören in den Zwischenzuständen.“ München (Arkana Verlag) 2008. ISBN: 978-3-442-33774-3.

Einmal monatlich mittwochs von 19:00-21:00 Uhr nur online.
Termine: 21. Februar, 13. März, 24. April, 15. Mai und 05. Juni 2024
Anmeldung unter: info@maitreya-mandala.de

Veranstaltungsort: Maitreya Mandala Deutschland e.V. | Zum Rebösch 26, 88662 Überlingen-Hödingen
Art: Online-Angebote
Referent: Ven. Vajramālā
Kosten: € 20 Euro pro Einzelveranstaltung; 85,00 Euro für das gesamte Semester (Ermässigung möglich)
E-Mail:
Telefon / Fax: +49 (0) 75 52 400 997
Info: http://maitreya-mandala.de
Barrierefreiheit: nein

Angemeldet von Maitreya Mandala Deutschland e.V.