Altbäckersmühle (Zengemeinschaft des Stillen Wassers)

Tradition: Mahayana - Zen (Soto)
Hauptlehrer*in: Vanja Palmers

Zazen, stilles Sitzen, Bogenweg, Yoga.
Die Altbäckersmühle ist eine im Taunus gelegene, ca. 250 Jahre alte Wassermühle im abgeschiedenen Tal des Hasenbachs. Somit ist sie fernab von Verkehr und Lärm, aber trotzdem leicht erreichbar. Die Mühle hat neben der Praxis des Zazen als weitere Angebotsschwerpunkte die Übung des Bogenwegs sowie Yoga. Ergänzend dazu gibt es verschiedene Angebote wie MBSR, Sensory Awareness, Shiatsu usw.

Die Zengemeinschaft des Stillen Wassers ist Teil der internationalen Phönix Wolken Sangha, der Linie von Kobun Chino Rōshi. Die Altbäckersmühle ist offen für alle Menschen, die einen Übungsweg zur Entwicklung und Vertiefung geistig-seelischer Werte suchen. Darüber hinaus ist es auch für Einzelpersonen möglich, sich für einige Tage an diesen Ort der Stille zurückzuziehen.

Das Veranstaltungsprogramm der Altbäckersmühle findet man hier:
Internetseite

Kontaktinformation
Altbäckersmühle, 56379 Singhofen
Telefon: 015154630475
E-Mail:
https://zen-zentrum-altbaeckersmuehle.de
Kontaktperson: Michael HoKai Österle

DBU-Mitgliedsgemeinschaft: Diese Gruppe ist Mitglied der »Deutschen Buddhistischen Union e.V.« (DBU) – dem übertradi­tio­nellen Dachverband der Buddhisten in Deutschland. Alle DBU-Mitgliedsgemeinschaften sind den ethischen Grundsätzen eines gemeinsamen buddhistischen Bekenntnisses verpflichtet.