BuddhaWeg-Sangha – Zen-Zentrum Solingen e.V.

Tradition: Mahayana - Zen (Soto)
Hauptlehrerin: Zen-Meister Heinz-Jürgen Metzger

Die BuddhaWeg-Sangha wird von Zen-Meister Heinz-Jürgen Metzger geleitet.
Heinz-Jürgen Metzger praktiziert Zazen seit 1985 in der Linie von Taisen Deshimaru Roshi. 1991 erhielt er von Zen-Meister Roland Yuno Rech die Mönchs-Ordination, 2010 die Bestätigung der Dharma-Weitergabe (Shiho). Seit 1996 war Heinz-Jürgen Metzger vielfach Mitglied der spirituellen Leitung des vom amerikanischen Zen-Meister Bernie Glassman gegründeten Auschwitz-Retreats. 2011 erhielt er auch von Bernie Glassman die Bestätigung der Dharma-Weitergabe. 2015 wurde er von der japanischen Sotoshu zum Kyoshi ernannt.
Heinz-Jürgen Metzger ist es ein besonderes Anliegen, eine Zen-Praxis zu entwickeln, die den Menschen in seiner Ganzheit umfasst und nicht nur einzelne seiner Aspekte anspricht.
Er führt unter anderem Sesshins im ehemaligen Konzentrationslager Weimar-Buchenwald durch und leitet Straßen-Retreats in verschiedenen deutschen Städten.
Zusammen mit Mr. Yoowho leitet er Clowns-Workshops, die die Ernsthaftigkeit von Zazen mit der Spielfreude des Clowns verbinden.

Wir praktizieren regelmäßig Zazen in Solingen und Köln. In Solingen führen wir Zazentage (und -nächte), Praxiswochen und Workshops durch.
Für Interessierte bieten wir regelmäßig Einführungen an. Die Termine finden Sie auf unserer Homepage. Auch auf unserem YouTube-Kanal können Sie sich informieren.
Die BuddhaWeg-Sangha Zen-Zentrum Solingen ist der Association Bouddhiste Zen d’Europe (ABZEn) angeschlossen.

Kontaktinformation
Grünewalderstr. 68, 42657 Solingen
Telefon: 02 12/20 03 39
E-Mail:
http://www.buddhaweg.de
Kontaktperson: Heinz-Jürgen Metzger

DBU-Mitgliedsgemeinschaft: Diese Gruppe ist Mitglied der »Deutschen Buddhistischen Union e.V.« (DBU) – dem übertradi­tio­nellen Dachverband der Buddhisten in Deutschland. Alle DBU-Mitgliedsgemeinschaften sind den ethischen Grundsätzen eines gemeinsamen buddhistischen Bekenntnisses verpflichtet.