Dharma Chakra e.V.

Tradition: Theravada
Hauptlehrer*in: Dr. Wilfried Reuter (Ayya Khema)

Dharma-Chakra ist ein gemeinnütziger buddhistischer Verein, begründet in der Theravada-Tradition, der ältesten der drei buddhistischen Traditionen. Im Bemühen um Entwicklung zu Klarheit und Mitgefühl stützen wir uns auf die Meditationen und Anleitungen aus dem Pali-Kanon.
Dem Wunsch folgend, nach regelmäßiger Meditationspraxis unter fachkundiger Anleitung, des Studiums und der Anwendung der buddhistischen Lehre und dem Wunsch nach gegenseitiger Unterstützung in schwierigen Zeiten, wurde die Dharma-Chakra Sangha und damit verbunden den Dharma-Chakra Verein gegründet.
Der Dharma-Chakra Verein bietet regelmäßige wöchentliche Meditationskurse und Retreats für Menschen an, die sich intensiv und ernsthaft mit Meditation auseinandersetzen wollen, die wahre spirituelle Praxis integrieren wollen. Der spirituelle Lehrer der Sangha – Dr. Wilfried Reuter – wird mehrfach im Jahr persönlich unterrichten, um Anleitung in der Praxis zu geben und Fragen zu beantworten.
Als offene Gemeinschaft ( Sangha ) wollen wir uns gegenseitig fördern und schützen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen Teil der Gemeinschaft und des Vereins zu werden. Unser Bestreben ist es, den Dharma im Osten Deutschlands zu stärken und ihn möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen.

Kontaktinformation
Marktgasse 15, 01662 Meißen
Telefon: 03521 494520, mobil: 0172 641 63 21
E-Mail:
https://www.dharmarad.de
Kontaktperson: Heiko Damme

DBU-Untergruppe: Es handelt sich um eine regionale Unter­gruppe einer DBU-Mitgliedsgemeinschaft.