Hannya-Kai e.V.

Tradition: Mahayana - Zen (Rinzai)
Hauptlehrer*in: Daichi Bunryo Yamada Roshi

Unsere Gemeinschaft ist ein Zweig des japanischen Rinzai-Zen-Waldklosters Eigen-ji, Japan; gegründet 1361 von Genko Yakujitsu Zenji Dai Osho (1290-1367).
Unser Hauptlehrer ist Daichi Bunryo Yamada Roshi (Dharma Nachfolger von Yuho Seki Zenji Dai-Osho). Ab 1. Jan. 2001 sind wir Pächter des Tannenhof Tempel „Zu Den Drei Juwelen Buddha, Dharma und Sangha“ in Buch a. Buchrain bei Markt Schwaben.
Unsere Religionsgemeinschaft ist offen für alle Menschen, die ihren religiösen Ursprung suchen. Merkmal unserer Tradition und Übungen ist, den Geist zu jeder Zeit und in jedem Augenblick durch eigene Anstrengungen von Täuschungen zu reinigen, den Dharma­kaya zu erkennen und Buddha im eigenen Geist zu erfahren. Dazu veranstalten wir regelmäßig unter Leitung unseres Lehrers Daikan Westerbarkey – Zen-Priester und von Daichi Bunryo Roshi autorisiert Koan-Schulung durchzuführen – Sesshins (Meditationswochen), Einführungen in Zen-Meditation, Zazen-Kai Wochenendkurs im Tannenhof und im Zendo in München, Kurse in der Zen-Kunst Cha-Do (Teeweg).

Internetseite

Kontaktinformation
Grünwalderstr. 192, 81545 München
Telefon: 089 64280829
E-Mail:
https://www.hannya-kai.de
Kontaktperson: Daikan Jörg Westerbarkey

Keine DBU-Mitgliedsgemeinschaft oder deren Untergruppe.