Shambhala Meditationszentrum Hamburg

Tradition: Mahayana - Tibetisch Vajrayana (Karma Kagyü) | Mahayana - Tibetisch Vajrayana (Nyingma)
Hauptlehrerin: Chögyam Trungpa Rinpoche, Sakyong Mipham Rinpoche

Die Shambhala Meditationszentren sind Gemeinschaften von Praktizierenden, die sich an den Lehren von Buddhismus und Shambhala über innewohnende Wachheit und mitfühlende Lebensführung orientieren.
Grundlage beider Pfade ist die Achtsamkeits-/Gewahrseinsmeditation. Entsprechend bieten wir in unseren Zentren und Programmen eine regelmäßige Einführung und Weiterbildung in Meditation an. Weltweit gibt es mehr als 100 Shambhala Meditationszenren, in denen sich Menschen zur Meditation und zum Studium des Buddhismus und der Shambhala Lehren treffen. Regional unterschiedlich bieten die Shambhala-Zentren noch weitere kontemplative Disziplinen an. In Hamburg gibt es eine Gruppe, die sich regelmäßig zur Praxis von Kyudo (Zen Bogenschießen) trifft.

Kontaktinformation
Hansastr. 19, 20149 Hamburg
Telefon: 040 41469250
E-Mail:
https://hamburg.shambhala.info

DBU-Untergruppe: Es handelt sich um eine regionale Unter­gruppe einer DBU-Mitgliedsgemeinschaft.

Veranstaltungen

Shambhala: Offene Meditationszeit
Nächste Termin: am 23.09.2020 19:00 - 20:30 | Wiederholung: jede Woche am Mittwoch bis 25.12.2024

Offene Meditationszeit auch für Anfänger mit Einführung in die Meditation.

Shambhala ist eine weltzugewandte Tradition des tibetischen Buddhismus. Sie beruht auf der Sichtweise, dass alles, was wir brauchen, um ein glückliches und erfülltes Leben zu führen, schon in uns liegt. Dass wir aber Glück und Erfüllung häufig an den falschen Stellen suchen.
Das Shambhalazentrum Hamburg bietet einen Weg der Meditation und Kontemplation an, auf dem wir über unsere gewohnten Denk- und Gefühlsmuster hinausgehen können, auf dem wir Einsichten und Erfahrungen machen, die uns in Verbindung bringen mit unserer menschlichen Weisheit und Lebendigkeit.
Es gibt uns in Hamburg seit 1986. Shambhala Zentren stehen weltweit unter der Leitung von Sakyong Mipham Rinpoche, sie wurden von seinem Vater Chögyam Trungpa Rinpoche gegründet.

Veranstaltungsort: Shambhala Meditationszentrum Hamburg | Hansastr.19, 20149 Hamburg
Art: Abendveranstaltungen