Shambhala Meditationszentrum Köln

Tradition: Mahayana - Tibetisch Vajrayana (Karma Kagyü)
Hauptlehrer*in: Sakyong Mipham Rinpoche, Trungpa Rinpoche

Shambhala-Meditationszentren haben sich in der Tradition des verstorbenen Chögyam Trungpa Rinpoche gegründet und stehen jetzt unter der spirituellen Leitung seines Sohnes Sakyong Mipham Rinpoche. Die drei Tore von Shambhala repräsentieren unterschiedliche kontemplative Zugänge: Vajradhatu, Shambhala-Training und Nalanda. Bindendes Glied ist die Praxis der Meditation. Vajradhatu ist der buddhistische Weg in der Tradition der tibetischen Kagyü- und Nyingma-Übermittlungslinie. Shamatha/Vipashyana-Meditation, Studium und Wochenendseminare bilden die Grundlage des Pfades. Shambhala-Training ist der Weg der Meditation und des Studiums von „Shambhala-Kriegerschaft“. Dieser Pfad beginnt mit einer Serie von Wochen­endseminaren, bekannt als Das Herz der Kriegerschaft. Zu Nalanda-Aktivitäten gehören kontemplative Wege wie Kunst, Literatur, Erziehung, Medizin, Psychologie, Ikebana und Kyudo.

Kontaktinformation
Genter Straße 25, 50672 Köln
Telefon: 0221 93297120
E-Mail:
https://shambhala-koeln.de

DBU-Untergruppe: Es handelt sich um eine regionale Unter­gruppe einer DBU-Mitgliedsgemeinschaft.

Veranstaltungen

Einführungskurs Meditation
Nächste Termin: von 27.06.2022 19:30 bis 06.02.2023 19:30 | Wiederholung: jede Woche am Montag bis 26.12.2022
Am jeweils ersten Montag eines Monats starten wir mit einem offenen Einführungskurs in die Meditation, der über vier Montagabende geht. Jede*r ist herzlich willkommen. Die Abende beschäftigen sich jeweils mit verschiedenen Schwerpunkten der Meditation: 1. Abend: Körperhaltung 2. Abend: Atem 3. Abend: Geist 4. Abend: Kommunikation/Gesellschaft An jedem Kursabend erhältst du eine vollständige Meditationsanleitung. Die Abende sind unabhängig voneinander und auch einzeln besuchbar, um die Meditationspraxis und das Shambhala Zentrum kennenzulernen. Wir empfehlen den Einstieg immer am ersten Montag eines Monats und eine Teilnahme am gesamten Kurs. Da jeder Montagabend eine vollständige Meditationsanleitung enthält, kannst du nach dem Besuch eines Montags an allen unseren Offenen Meditationsangeboten teilnehmen. Die Plätze sind auf 20 Personen begrenzt. Bitte melde dich wenn möglich im Voraus über unseren Veranstaltungskalender ( Kalender ) an. Wenn dies nicht möglich ist, kannst du auch spontan vorbeikommen, um zu schauen, ob ein Platz frei ist. Der Kurs ist kostenlos, wir freuen uns über eine Spende vor Ort. Bei Fragen kannst du dich an praxis@shambhala-koeln.de wenden.
Veranstaltungsort: Shambhala Meditationszentrum Köln | Genter Straße 25, 50672 Köln
Art: Abendveranstaltungen/Vorträge

Die Kunst Mensch zu sein – Shambhala Training 1
Nächste Termin: von 02.09.2022 19:00 bis 04.09.2022 18:00 | Wiederholung: einmalig
In der Shambhala Tradition geht es nicht um ein meditatives Leben in Zurückgezogenheit, sondern darum, die tiefgründige Weisheit der Meditation mitten ins Leben und den Alltag zu bringen und anzuwenden. Die Überzeugung, dass alle Menschen in ihrem eigentlichen Wesen wertvoll, voller Potential sind und eine angeborene Würde besitzen, ist Grundlage für den gesamten Shambhala Weg ( Shambhala Weg ). Wir erforschen unsere Erfahrung und versuchen uns ganz “in Frieden zu lassen”. Das Wochenende beinhaltet - Eine umfassende Einführung in die Sitz- und Gehmeditation als unser wichtigstes Werkzeug und eine Erläuterung der Shambhala Lehren auf das Menschsein - Mehrere thematisch miteinander verbundene Vorträge - Zeiten, um Meditation zu üben – mehrere Perioden pro Tag mit jeweils 20-30 Minuten - Individuelle Gespräche mit erfahrenen Meditationsanleitern*innen - Diskussionen und Austausch mit anderen Teilnehmer*innen in Gesprächsgruppen - Sanfte Körperübungen aus dem Yoga - Einen kleinen Empfang am frühen Sonntagabend. Dies ist der Beginn einer Folge von aufeinander aufbauenden Wochenendseminaren. Der Frühzahler Preis (160€) gilt bei Zahlung bis zum 01.08.2022. Wir möchten die Teilnahme allen Interessierten ermöglichen. Sollte der Teilnahmebetrag für dich nicht bezahlbar sein, wende dich bitte an Helmut für eine Ermäßigung (finanzen@shambhala-koeln.de). Für weitere Informationen sowie zur Anmeldung kannst du die Veranstaltungsseite hier aufrufen: zur Veranstaltungsseite Bei Fragen kannst du dich an praxis@shambhala-koeln.de wenden.
Veranstaltungsort: Shambhala Meditationszentrum Köln | Genter Straße 25, 50672 Köln
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: Barbara Märtens
Kosten: € 180

Achtsame Kommunikation und Maitri Raum Gewahrsein – Einführungswochenende
Nächste Termin: von 11.11.2022 19:00 bis 13.11.2022 18:00 | Wiederholung: einmalig
>> Zur Veranstaltungsseite. Die fünf Schlüssel der Achtsamen Kommunikation (nach Susan Chapman) entsprechen den Weisheiten der 5 Buddha Familien, wie sie in der kontemplativen Psychologe und den traditionellen buddhistischen Belehrungen zur Entstehung der Persönlichkeit dargestellt werden. In der ‚Maitri Raum Gewahrseins-Praxis’ lernen wir diese Weisheiten kennen und zu unterscheiden. Wir achten darauf, wie sie sich in uns ausdrücken. Die Kombination der Praxis in verschiedenen Haltungen, mit farbigen Brillen und dem ‚Ziellosen Umherwandern’ ist eine geniale Erfindung des Meditationsmeisters Chögyam Trungpa Rinpoche. Sie erlaubt es uns, grundlegende Gutheit zu entdecken, jenseits von Konzepten. Susan Chapman’s Ansatz der Achtsamen Kommunikation baut auf die Schaffung von sicheren Räumen, in denen wir uns ohne Druck, auf liebevolle Weise mit schwierigen Situationen und der Beziehung zu unseren Mitmenschen befassen können. Diese Arbeit richtet sich an alle, die ihr Kommunikationsverhalten besser verstehen und eigene Muster ändern möchten, die zu Konflikten, Scham und Aggression und Intoleranz führen. Es gibt keine Teilnahmevoraussetzungen, alle Interessierten sind willkommen. Bitte melde dich bei Interesse zeitnah an, damit wir planen können (zur Anmeldung. ) Wir möchten die Teilnahme allen Interessierten ermöglichen. Sollte der Teilnahmebetrag für dich nicht bezahlbar sein, wende dich bitte an Helmut (Finanzen@shambhala-koeln.de). Bei Fragen zu der Veranstaltung kannst du dich bei direktor@shambhala-koeln.de melden.
Veranstaltungsort: Shambhala Meditationszentrum Köln | Genter Straße 25, 50672 Köln
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: Sabine Rolf
Kosten: € 180