Yun Hwa Meditation Center Dharma Sah Chiemsee

Tradition: Mahayana - Sonstige
Hauptlehrer*in: Ji Kwang Dae Poep Sa Nim

Das Chiemsee Yun Hwa Dharma Sah ist eines von 23 buddhistischen Zentren der Yun Hwa Denomination of World Social Buddhism in Deutschland.
Die Dharma Sahs sind ein besonderer Ort der gemeinsamen buddhistischen Übung und Meditation, an dem man Klarheit, innere Ruhe und Ausgeglichenheit finden kann. Sie sind auch ein Ort, an dem man den Schutz und die Lehre Buddhas empfangen kann.
Das Dharma Sah dient der Begegnung und gemeinsamen Praxis aller Schüler der großen Dharma Meisterin Supreme Matriarch Ji Kwang Dae Poep Sa Nim und gibt Interessierten und neuen Schülern die Gelegenheit, die kostbare buddhistische Lehre von Dae Poep Sa Nim kennen zu lernen.
Dae Poep Sa Nim lehrt uns den Sozialen Buddhismus, dessen Wurzeln direkt zu Shakyamuni Buddha zurückgehen und der alle buddhistischen Richtungen in sich vereint. Dae Poep Sa Nim nennt es auch „Weisheit im täglichen Leben“, da es sich um eine Praxis handelt, die sehr lebensnah ist und sich leicht in den Alltag integrieren lässt.

Wegen der hohen Inzidenzwerte finden aktuell keine Präsenzveranstaltungen statt.
Vom 10. bis 12. Sept. ist ein Retreat in Obing geplant.

Kontaktinformation
Berliner Strasse 8a, 83301 Traunreut
Telefon: 0866937178
E-Mail:
http://www.Buddhismus-am-Chiemsee.de | https://yunhwasangha.org
Kontaktperson: Martin und Katharina Czepan

DBU-Untergruppe: Es handelt sich um eine regionale Unter­gruppe einer DBU-Mitgliedsgemeinschaft.