Buddhismus und Bön in Berlin

27. April 2020

In der Sammlung Buddhismus und Bön in Berlin werden Video und Textnachrichten tibetischer buddhistischer Lehrer und Lehrerinnen zur Verfügung gestellt. Diese Seite wird ständig aktualisiert.
Einige der Texte finden Sie auch hier:

Sonderbotschaft des Dalai Lama, 30.03.20
Meine lieben Brüder und Schwestern,
Ich schreibe diese Worte als Antwort auf die wiederholten Bitten vieler Menschen auf der ganzen Welt.
→ weiterlesen

Dalai Lama
Beten ist nicht genug, 14.04.20
Manchmal bitten mich Freunde, bei einem Problem in der Welt mit „magischen Kräften“ zu helfen. Ich sage ihnen immer, dass der Dalai Lama keine magischen Kräfte hat.
→ weiterlesen

Grußbotschaft von S. E. Dagyab Rinpoche
Wir befinden uns momentan in einer sehr schwierigen gesundheitlichen Situation, die sich weltweit ausgedehnt hat. So gesehen gibt es nirgendwo einen sicheren Platz, an dem wir nicht krank werden können. Aber gleichzeitig sollten wir Folgendes denken: Durch diese Epidemie erleben wir, dass viele Menschen sehr solidarisch sind, ….
→ weiterlesen

Meditationspraxis gegen die Pandemie
von S.H. Drikung Kyabgön
Aufgrund der weltweiten Verbreitung des Corona-Virus (COVID-19) wende ich mich an alle Drikung Kagyü Klöster und Zentren sowie Ordinierten und Laienpraktizierenden mit der Bitte, die Praxis der Dakini Parnashavari täglich auszuführen und das Mantra zu rezitieren.
→ weiterlesen

Geshe Pema Samten zur allgemeinen Situation
von Geshe Pema Samten
Liebe Freundinnen und Freunde, Mitglieder sowie Schülerinnen und Schüler!
Zunächst möchte ich alle mit dem Tibetischen Zentrum verbundenen Menschen von Herzen mit Tashi Delek grüßen! Ich wurde von verschiedenen Personen gebeten, etwas zu der momentanen Corona-Krise zu sagen.
→ weiterlesen