Buddhismus und Staat am Beispiel Österreich / Buddha-Talk mit Gerhard Weissgrab (Präsident der ÖBR)

Nächste Termin: am 08.01.2023 18:00 - 20:00 | Wiederholung: einmalig

Buddha-Talk mit Gerhard Weissgrab
(Präsident der Österreichischen Buddhistische Religionsgesellschaft) via Zoom Online

Buddhismus und Staat am Beispiel Österreich
(Die Bedeutung einer staatlichen Anerkennung des Buddhismus als Religion für seine Entwicklung und Entfaltung im Westen) anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft (https://www.buddhismus-austria.at) In Österreich ist der Buddhismus seit 1983 als Religion staatlich anerkannt und die „Österreichische Buddhistische Religionsgesellschaft“ als „Gesellschaft öffentlichen Rechts“ seine offizielle Vertretung. Diese Form der Anerkennung ermöglicht für den Buddhismus die gleichen Rechte wir für alle anerkannten Religionen im Land, zum Beispiel der katholischen Kirche.

weitere Infos

Österreichische Buddhistische Religionsgesellschaft

Zoom-Zugang (zur Veranstaltungszeit) Meeting-ID: 844 9597 6408, Kenncode: Buddha

Dies ist eine Veranstaltung von "Buddha-Talk" & "Mitgefühl in Aktion e.V."
Die Teilnahme ist frei, wir bitten jedoch um eine Spende für die Hilfsprojekte von MiA.
Jetzt Spenden

Veranstaltungsort: Mitgefühl in Aktion e.V. & Buddha-Talk | Dorfstr. 5, 21493 Basthorst (Online via Zoom)
Art: Online-Angebote
Referent: Gerhard Weisgrab
E-Mail:
Telefon / Fax: 041597419934
Info: https://www.mia.eu.com

Angemeldet von Mitgefühl in Aktion e.V.