Die drei Juwelen – Buddha, Dharma und Sangha

Nächste Termin: am 02.10.2022 18:00 - 20:00 | Wiederholung: einmalig

Buddha-Talk mit der Ehrwürdigen Sönam Chökyi Gelongma: Die Erklärungen der drei Zufluchtsobjekten folgen an diesem Abend dem tibetischen Kommentar von Dschetsün Tschökyi Gyältsän, in dem er die großen indischen Schriften diesem Thema zugrunde legt. Bei seinen Erklärungen nimmt er eine Dreiteilung vor: Erstens werden die Zufluchtsobjekte anhand von Buddha Maitreyas Werk «Das höchste Kontinuum des großen Fahrzeugs» (Abhisamaya-alamkara) erklärt. Zweitens wird die dreifache Zuflucht anhand von Maitreyas Werk «Schmuck der Mahayana Sutren» (Mahayanasutra-alamkara) beschrieben, wobei es hauptsächlich um die Besonderheiten der Zufluchtnahme im Mahayana geht. Und drittens erläutert er die verschiedenen Stufen der Zufluchtnahme. Diese Erklärungen entsprechen den Unterweisungen über den Stufenweg zur Erleuchtung, dem Lamrim. Es wird an diesem Abend also um die buddhistische Zuflucht gehen, als Darstellung der drei Juwelen im Allgemeinen und einzeln, sowie um die Unterteilung in endgültige und konventionelle Zuflucht. Herzlichst Willkommen! Vor Ort und hybrid: Zoom-Zugang (zur Veranstaltungszeit): https://us06web.zoom.us/j/84495976408 Meeting-ID: 844 9597 6408 Bitte möglichst immer mit Video teilnehmen!

Veranstaltungsort: Buddha-Talk im Tibetischen Zentrum Hamburg City | Güntherstr. 39, 22087 Hamburg
Art: Abendveranstaltungen/Vorträge
Referent: Ehrwürdige Sönam Chökyi Gelongma
E-Mail:
Telefon / Fax: 040- 333 839 64
Info: https://www.buddha-talk.de

Angemeldet von Buddha-Talk