Kultivierung von Bodhicitta

Die Veranstaltung ist bereits vorbei.

Buddha-Talk mit Shifu Simplicity: Bodhicitta ist der Geist der Bewusstheit, der Geist des Erwachens. Im Sutra heißt es: „Praktizieren ohne Bodhicitta zu entwickeln, ist wie ein Feld zu bearbeiten ohne Samen einzusäen.“ Für jeden, der die vollkommene Erleuchtung, die Buddhaschaft, verwirklichen möchte, ist die Kultivierung von Bodhicitta deshalb unerlässlich. Im Vortrag erfahren wir, wie wir diesen Geist in unserer Alltagspraxis hervorbringen können. Diese Veranstaltung wird mit einem Team der "Mitgefühl in Aktion e.V." durchgeführt und ist den humanitären Hilfsprojekten dieser Hilfsorganisation gewidmet. Der Eintritt ist frei, wir bitten jedoch um eine Spende für die Projekte. Siehe Link unten Zoom-Zugang (zur Veranstaltungszeit): https://zoom.us/j/94801670264?pwd=dFhnMVJXdUJ2UzdJa1Z0RktzRkNsZz09 Meeting-ID: 948 0167 0264 Kenncode: Buddha Shifu Simplicity ist deutsche Nonne in der Chan Tradition. Sie ordinierte 1998 in Plum Village unter Thich Nhat Hanh und wechselte 2004 in das Chan-Kloster Chung Tai in Taiwan und wurde Schülerin von Meister Wei Chueh. Sie besuchte dort das Buddhistische Institut und praktizierte in der großen Gemeinschaft. 2018 kehrte sie nach Deutschland zurück. Sie leitet das Miao Fa Zentrum in Berlin, baut gerade das Chan-Kloster Wassermond in der Lausitz auf und ist die Vorsitzende der Deutschen Buddhistischen Ordensgemeinschaft (DBO).

Veranstaltungsort: Mitgefühl in Aktion e.V. | Dorfstr. 5, 21493 Basthorst
Art: Online-Angebote
Referent: Shifu Simplicity
E-Mail:
Telefon / Fax: 041597419934
Info: https://www.mia.eu.com

Angemeldet von Mitgefühl in Aktion e.V.