Nähe zu sich selbst, Offenheit zur Welt (Workshop)

Nächste Termin: von 10.03.2023 19:00 bis 12.03.2023 16:00 | Wiederholung: einmalig

Wochenendworkshop inkl. angeleiteter Meditations-Praxis und Austausch. Nähe zu sich selbst bedeutet, nicht mit Beruf, Status oder bestimmten Eigenschaften identifiziert zu sein, sondern sich in seinem Körper zu fühlen, mit der eigenen inneren Stärke in Kontakt zu sein. Das macht uns einerseits unabhängig von der Unterstützung durch Andere und lässt uns andererseits auf natürliche Weise offen sein für unsere Umwelt. Wenn wir Distanz zu uns selbst haben, bleiben wir auch in Distanz zu Anderen. Wir können in einem harmonischeren und balancierteren Zustand sein (indem wir Körper und Geist zusammenbringen), ohne dass wir das Außen verändern müssen. Je tiefer wir uns mit uns verbinden, desto geringer wird das Bedürfnis nach Grenzziehung werden, desto mehr gelingt es uns, Gegensätze vereinigen zu können. Verschiedene Übungen werden uns dazu Erfahrungen ermöglichen und damit eine neue Sicht auf unseren Alltag. Unterkunft in Bordesholm: z.B. Hotel Carstens, fußläufig in ungefähr 1 km zu erreichen. (Details über Kursleiterin)

Veranstaltungsort: Olias- Haus, Beratungszentrum | Bahnhofstr. 22, 24582 Wattenbeck
Art: Tagesveranstaltungen (max. 3 Tage)
Referent: Christine Klett-Esters
Kosten: € 180€ Normal, 165€ Ermäßigt (siehe Webseite)
E-Mail:
Telefon / Fax: 0431 802009
Info: https://tarab-institut.de/events/workshop/naehe-zu-sich-selbst-workshop-vom-10-12-3-2023/

Angemeldet von Tarab-Institut Deutschland e.V.