Tara-Osterretreat

Die Veranstaltung ist bereits vorbei.

Tara ist die Manifestation der erleuchteten Aktivitäten aller Buddhas. Sie kann uns von Angst befreien, vor Gefahren und den niederen Bereichen schützen sowie alle unsere Wünsche erfüllen. Wenn wir Tara in unsere Dharmapraxis einbeziehen, können wir durch ihr schnell handelndes und mitfühlendes Wesen rasch Fortschritte in unserer Entwicklung machen und schnell Erleuchtung erreichen. Im letztendlichen Sinne ist Tara die transzendente Weisheit von nichtdualer Glückserfahrung und Leerheit, welche die absolute und die konventionelle Wahrheit aller existierenden Phänomene erkennt. Das Retreat wird von Ehrwürdiger Drolma geleitet und basiert auf der Grünen Tara Sadhana mit Rezitation und Meditation. Es ist eine Krya-Tantra Praxis und daher sind während des Retreats sogenannte schwarze Nahrungsmittel (u.a. Fleisch, Eier, Knoblauch, Zwiebeln, Rettich, Lauch) zu vermeiden. Der Tag ist in vier Sessions jeweils mit Pausen unterteilt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Veranstaltungsort: Aryatara Institut e.V. | Barerstr. 70, Rückgebäude, 80799 München
Art: Längere Retreats
Referent: Ehrwürdige Drolma
Kosten: € 25€ pro Tag, auf Spendenbasis
E-Mail:
Telefon / Fax: 08927817227
Info: https://aryatara.de

Angemeldet von Aryatara Institut e.V.