Berührend und erfrischend – Nachlese zum Seminar „Zuflucht zu den Drei Juwelen“ 

19. Juni 2024 | _Alle | bhavana

Bereits im dritten Jahr in Folge fand Anfang Juni 2024 das Seminar „Zufluchtnahme zu den Drei Juwelen“ im Rahmen des DBU-Studienprogramms, bhavana, statt. Referentinnen waren wiederum die bewährten Ehrwürdige Doko Waskönig und die Ehrwürdige Konchok Jinpa Chodron. Diesmal wurde die Zufluchtnahme im Norden, im Zen-Dojo Shobogendo in Hannover angeboten, nachdem es im letzten Jahr in Freiburg stattgefunden hatte. 

Das Seminar mit der Möglichkeit zur Zufluchtnahme war für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein berührendes Erlebnis und schaffte zugleich eine Vertiefung des Verständnisses der Dharma-Lehre. Das ging aus den Rückmeldungen der Teilnehmenden hervor, die auch die Klarheit der Darlegung und eine erfrischende Art der Vermittlung erwähnten. Sie schätzten besonders den traditionsübergreifenden Ansatz und die harmonische Zusammenarbeit der beiden Referentinnen. Am Schluss wurde die Zufluchts-Urkunde überreicht und danach erhielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch ein tsatsa (ein kleines Votiv-Täfelchen) des Maitraya Buddha. 

Möge unsere Hinwendung zu den Drei Juwelen eine Wegbereitung für diesen Buddha der Zukunft sein.

red

Link zu bhavana:

https://buddhismus-deutschland.de/bhavana