Herzlich willkommen

Willkommen auf der Website der Deutschen Buddhistischen Union (DBU). Wir sind der Dachverband der Buddhistinnen und Buddhisten in Deutschland und vertreten eine große Anzahl von buddhistischen Organisationen aus fast allen Traditionen. Gleichzeitig sprechen wir auch für mehrere Tausend Personen, die bei uns als Einzelperson Mitglied sind.

Wir setzen uns für die Bewahrung und die Weiterentwicklung des Buddhismus in Deutschland ein. Wir fördern nicht nur den Austausch innerhalb buddhistischer Kreise, sondern auch zwischen Buddhisten und Menschen anderen Glaubens, gesellschaftlichen Gruppen und Institutionen. Wir wollen positive Impulse geben und als Teil der Gesellschaft die gemeinsame Zukunft mitgestalten.

Diese Website soll nicht nur über unsere vielen Aktivitäten informieren, sondern auch für Personen hilfreich sein, die noch nicht viel über den Buddhismus wissen, aber Fragen an uns haben. Wir hoffen, dass Sie auf unserer Seite Antworten finden. Wenn nicht, nutzen Sie gerne unsere Kontaktmöglichkeiten.

 

Aktuelle Meldungen

Nach Kategorien suchen...

Berührend und erfrischend – Nachlese zum Seminar „Zuflucht zu den Drei Juwelen“ 

19. Juni 2024 | _Alle | bhavana

Bereits im dritten Jahr in Folge fand Anfang Juni 2024 das Seminar „Zufluchtnahme zu den Drei Juwelen“ im Rahmen des DBU-Studienprogramms, bhavana, statt. Referentinnen waren wiederum die bewährten Ehrwürdige Doko Waskönig und die Ehrwürdige Konchok Jinpa Chodron. Diesmal wurde die Zufluchtnahme im Norden, im Zen-Dojo Shobogendo in Hannover angeboten, nachdem es im letzten Jahr in Freiburg stattgefunden hatte.  Referentinnen und Teilnehmer:innen Ehrw. Konschok Jinpa Chodron und...

→ mehr


Zuflucht zu den 3 Juwelen

27. Mai 2024 | _Alle | bhavana | Veranstaltung

Referentinnen: Bhikshuni Dagmar Doko Waskönig & Tsunma Konchock Jinpa Chodron7. bis 9. Juni 2024 im Zen Dojo Shobhogendo, Hannover „So verbleibt denn also, Ananda, dass ihr eure eigne Leuchte und eure eigne Zuflucht seid, dass nichts andres eure Zuflucht ist, dass die Lehre eure Leuchte, die Lehre eure Zuflucht, nichts andres eure Zuflucht ist.“ Worte des Buddha Videoclip vom Seminar Zuflucht im Jahr 2022 Mit der Zufluchtnahme zu den...

→ mehr


Sommercamp 2024 der Jungen Buddhistischen Union vom 25. bis 28. Juli

26. Mai 2024 | bhavana | Junge Buddhistische Union | Veranstaltung

Im Einklang leben – Was bedeutet das für mich? Mit Ayya Tisarani und Shōsan Gerald Weischede Roshi als Gastlehrer:innen 25. bis 28. Juli 2024 Milarepa Zentrum in Schneverdingen | nur vor Ort Die Teilnahme ist kostenfrei bis auf die Anreise Das jährliche Highlight der Jungen Buddhistischen Union (JBU) ist das Sommercamp im idyllischen Milarepa Retreat Zentrum in Schneverdingen. Dieses besondere Ereignis, basierend auf Spendenbasis, bietet jungen Buddhistinnen und Buddhisten...

→ mehr


Zufluchtnahme und Gelübde – Die Gemeinschaft

20. Mai 2024 | _Alle | bhavana | Veranstaltung

Vom 7. bis 8. September 2024 findet das online Seminar ‚Zufluchtnahme und Gelübde – Die Gemeinschaft‚ mit Dr. Katrin Querl bei bhavana statt. Wir all kennen das Zufluchtsgelübde zum Buddha, Dharma und Sangha. Aber warum eigentlich Sangha? Buddha und Dharma – na klar, aber wozu Zuflucht zu unseren Sangha-Gefährten? Reicht es nicht, den Dharma aus Büchern oder YouTube Videos zu lernen? Ananda sprach zum Erhabenen: „Das ist die Hälfte des heilsamen Lebens, Erhabener:...

→ mehr


WAS IST GEIST? – 4. Colloquium

26. April 2024 | _Alle | bhavana | Veranstaltung

Vom reinen Bewusstsein zum aktiven Handeln Wie können wir die Erfahrung des reinen Bewusstsein als einfachster Form bewussten Erlebens wissenschaftlich erforschen und gleichzeitig dazu nutzen, in der Welt wirksamer zu handeln? Kann uns reines Bewusstsein zum politischen Handeln inspirieren? Hilft es uns dabei, die Welt zum Besseren zu verändern? Bieten uns engagierter Buddhismus, Neurowissenschaft und Philosophie Methoden und Erkenntnisse darüber, wie sich reines Bewusstsein praktisch...

→ mehr


bhavana: „Buddhistische (post-)apokalyptische Studien – überall zuhause sein“

16. April 2024 | _Alle | bhavana | DBU | Transformation | Veranstaltung

Ein buddhistischer Blick auf (post)apokalyptische Phänomene, insbesondere die aktuelle Klimakrise, war das Thema eines Vortrags und einer Diskussion mit dem Titel „Buddhistische (post-)apokalyptische Studien – überall zuhause sein“ von Rolf Scheuermann (CAPAS) und Milena Reinecke (Deutschlandfunk Kultur) am 7. März 2024. Der Vortrag fand im Rahmen des Bildungsprogramms bhavana der DBU statt und wurde von 30 Teilnehmer:innen mit unterschiedlichem Hintergrund besucht. Nach...

→ mehr


Die Vier Edlen Wahrheiten und der mittlere Weg

8. April 2024 | _Alle | bhavana | Veranstaltung

13. bis 14. April 2024, mit Romy Schlichting | online Es sind noch Plätze frei Mit dem Seminar zu den Vier Edlen Wahrheiten am 13. und 14. April 2024 präsentiert DBU bhavana einen tollen Einstieg in das Studienprogramm. Wer gründlich die buddhistische Lehre erkunden will, ist hier genau richtig. Weitere Infos zum Studienprogramm gibt’s hier. Die Referentin Romy Schlichting, eine Schülerin von Ayya Kehma, läd jedoch auch fortgeschrittenere...

→ mehr


Karma, Ursache und Resultat – Ethik

26. Februar 2024 | _Alle | bhavana | Veranstaltung

Vom 25. bis 26. Mai 2024 findet das online Seminar ‚Karma, Ursache und Resultat – Ethik‘ mit Sonam Spitz bei bhavana statt. Unser Handeln sollte idealerweise nicht schädigend, hilfreich und in Weisheit gegründet sein. Man könnte sagen, das dies die buddhistische Ethik beschreibt. Anhand ausgewählter Passagen aus der Literatur des indischen Buddhismus werden wir eine Vorstellung dieser Ideale bekommen und über ihre Bedeutung und Anwendung sprechen. Das Thema ist vielseitig...

→ mehr


Buddhistische Postapokalyptische Studien – überall zu Hause sein? 

18. Januar 2024 | _Alle | bhavana | Veranstaltung

Am 7. März 2024, von 18 bis 20 Uhr, organisiert bhavana | Studienangebot der DBU ein inspirierendes Gespräch mit Dr. Rolf Scheuermann vom CAPAS an der Universität Heidelberg und Milena Reinecke vom Deutschlandfunk Kultur über die Rolle des Buddhismus bei der Bewältigung der Krisen. Die Welt geht unter – was dann? Endzeitszenarien und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft analysiert das Käte Hamburger Kolleg „Apokalyptische und Postapokalyptische Studien“ (CAPAS) in Heidelberg –...

→ mehr


Miksang – Das gute Auge öffnen 

6. Dezember 2023 | _Alle | bhavana | Veranstaltung

Kontemplative Fotografie  Referentin: Hiltrud Enders Einführungsvortrag: 23. Februar 2024, von 19 bis 21 Uhr, onlineSeminar: 2. und 3. März 2024, online   Dieser Online Workshop richtet sich an junge Menschen zwischen 16 und 30 Jahren und ja, auch wer älter ist, darf teilnehmen.  Fotografie interessiert dich? Die Verbindung zu Achtsamkeit und Meditation macht dich neugierig? Kreativität ist dein Ausdruck? Miksang kontemplative Fotografie ist eine Bilderwelt...

→ mehr


Video ist online:  3. Colloquium „Was ist Geist?“

31. Oktober 2023 | _Alle | bhavana | Medien | Veranstaltung

„Reines Bewusstsein und Mitgefühl – kann das eine ohne das andere?“  Online ansehen „Was ist Geist?“ behandelt jedes Jahr aufs Neue verschiedene Aspekte des Geistes. Warum ist es wichtig über den Geist zu lernen? Unsere Gesellschaft vernachlässigt den Geist oft, obwohl es das wichtigste Werkzeug für unser Leben ist. Er manifestiert sich oft über Emotionen und körperliche Reaktionen. Wir lernen viel über Körper, aber wenig über unseren Geist. Verstehen wir...

→ mehr


„Café Carebear“: Buddhistische Klimaaktivist:innen unterstützen Letzte Generation

24. Oktober 2023 | _Alle | bhavana | Transformation

Unter dem Namen „Café Carebear“ hat eine DBU-EcoSattva das gemeinnützige Café Finçan in Berlin zu einem besonderen Ort für die aktuelle Wendepunkt-Kampagne der Klimaschutzbewegung „Letzte Generation“ gemacht. Hier zeigt sich, auf welche Art und Weise buddhistische Aktivist:innen mit spiritueller Praxis und sozialer Verantwortung für den Klimaschutz kämpfen.  Evelin Ebinger hat das EcoSattva-Training der Deutschen Buddhistischen Union durchlaufen und ist als...

→ mehr


Sackgassen und Irrwege auf dem Weg

25. September 2023 | _Alle | bhavana | Veranstaltung

Spiritueller Materialismus  Spirituelle Wege können zu Befreiung und Erleuchtung führen, sind andererseits aber auch voller Stolpersteine, Fallstricke und Sackgassen. Leicht können sie zu Ego Boostern werden und die Verwirrung vertiefen. Irrwege zu identifizieren ist nicht immer einfach. Die Formen der Selbsttäuschung sind vielfältig. Erkennt der geistig Suchende diese Fallen nicht, verstrickt er sich immer mehr in diese nur schwer zu durchschauenden...

→ mehr


Zuflucht zu den Drei Juwelen

27. Juli 2023 | _Alle | bhavana | Veranstaltung

Referentinnen: Bhikshuni Dagmar Doko Waskönig & Tsunma Konchock Jinpa Chodron15. bis 17. September 2023 im Buddhistischen Zentrum in Freiburg „So verbleibt denn also, Ananda, dass ihr eure eigne Leuchte und eure eigne Zuflucht seid, dass nichts andres eure Zuflucht ist, dass die Lehre eure Leuchte, die Lehre eure Zuflucht, nichts andres eure Zuflucht ist.“ Worte des Buddha Mit der Zufluchtnahme zu den Drei Juwelen Buddha, Dharma, Sangha wird man...

→ mehr


WAS IST GEIST? – 3. Colloquium

25. Juli 2023 | _Alle | bhavana | Veranstaltung

Reines Bewusstsein und Mitgefühl – kann das eine ohne das andere? Tickets: 25 € | Tickets buchen: https://Was-ist-Geist.eventbrite.de Rückblick 2021 | 2022: Die ersten beiden buddhistischen Colloquien zum Thema Was ist Geist? untersuchten neben der neurowissenschaftlichen Sicht auf das Selbst, das Verständnis von Geist, Geistestraining und reinem Bewusstsein im Buddhismus. 25. August 2023: Das dritte Colloquium will das Thema mit drei weiteren hochkarätigen...

→ mehr


Sommercamp der Jungen Buddhistischen Union (JBU)

19. April 2023 | _Alle | bhavana | Junge Buddhistische Union | Veranstaltung

von Freitag, 28. bis Sonntag, 30. Juli 2023 im Milarepa Zentrum in Schneverdingen. Wir treffen uns zum Sommercamp der JBU im Milarepa Zentrum in Schneverdingen (nahe Hamburg) um uns kennenzulernen, zu vernetzen und gemeinsame Projekte zu initiieren.  Was genau findet statt?  Freut euch auf Freizeit mit Austausch, Diskussion, Qi Gong & Yoga, zusammen musizieren und wandern. Inhaltlich bieten wir eine...

→ mehr


Karma und Abhängiges Entstehen

2. April 2023 | _Alle | bhavana | Veranstaltung

20. bis 21. Mai 2023, Sonam Spitz | online  Dieses Wochenendseminar mit Sonam Spitz ist Teil der bhavana-Reihe Perspektive Wissenschaft. Karma ist in aller Munde. Das Sanskritwort bedeutet grundsätzlich „Handlung“. Nun bedeutet zu existieren immer, auf irgendeine Art zu handeln. Somit durchdringt Karma unser gesamtes Dasein. Der Referent, Sonam Spitz, ist Übersetzer/ Dolmetscher im Bereich des tibetischen Buddhismus und hat u.a. Indologie studiert. Er...

→ mehr


Shamatha und Vipashyana in Indien, China und Tibet

7. März 2023 | _Alle | bhavana | Veranstaltung

Dr. Jan-Ulrich Sobisch | 22. und 23. April 2023 | online Dr. Jan-Ulrich Sobisch nimmt uns als Religionswissenschaftler und Tibetologe mit auf eine spannende Reise von der berühmten Debatte von Samye zwischen dem Chinesen Mohoyen und dem Inder Kamalashila im tibetischen Kloster Samye bis heute. In Samye ging es um nichts weniger als die Frage, findet Erwachen plötzlich statt oder ist es eine Entwicklung in Stufen. Eine zentrale Frage, die bis heute Praxis und Lehre...

→ mehr


Gelübde: Pratimoksa, Bodhisattva, Mantra

7. Februar 2023 | _Alle | bhavana | Veranstaltung

Freiheit durch Beschränkung | Durch Beschränkung zur Freiheit? Dr. Katrin Querl, 25. bis 26. März 2023 | online. Was tun Buddhist:innen eigentlich, wenn sie Gelübde nehmen? Sie zielen mit ihrem Gelübde auf das Beenden der Ursachen für nicht befriedigende Zustände. So entwickeln sie auch ihre ganz eigene buddhistische Antwort auf die Multikrisen unserer Zeit. Was bewirken Selbstverpflichtungen in der heutigen Zeit? Dieses Wochenendseminar mit Dr. Katrin...

→ mehr


Miksang: Das gute Auge öffnen

17. Januar 2023 | _Alle | bhavana | Veranstaltung

Kontemplative Fotografie. Einführungsvortrag am 24. Februar 2023, 19 bis 21 Uhr, online. Einführungsseminar am 4. und 5. März 2023, online. Vollständige Info, Anmeldung, Preise. Sehen ist ein faszinierender Prozess. Schaut man genauer hin, ist es keineswegs eine Abbildung einer fixen Wirklichkeit. Die Verarbeitung dessen was wir sehen im Denken beinhaltet Interpretation, Annahmen, Einordnungen und Denkmuster. In vielen buddhistischen Praktiken versuche wir Denkmuster...

→ mehr


weiter →