Miksang – Das gute Auge öffnen 

6. Dezember 2023 | _Alle | bhavana | Veranstaltung

Kontemplative Fotografie 

Referentin: Hiltrud Enders 
Einführungsvortrag:
23. Februar 2024, von 19 bis 21 Uhr, online
Seminar:
2. und 3. März 2024, online  

Dieser Online Workshop richtet sich an junge Menschen zwischen 16 und 30 Jahren und ja, auch wer älter ist, darf teilnehmen. 

Fotografie interessiert dich? Die Verbindung zu Achtsamkeit und Meditation macht dich neugierig? Kreativität ist dein Ausdruck? Miksang kontemplative Fotografie ist eine Bilderwelt jenseits der üblichen Optimierung und Manipulation, Fotografie ohne den Anspruch ‚guter Fotos‘ im konzeptionellen Sinn. Ruhe finden, auf dem Punkt sein, dich durch bewusste Wahrnehmung in Präsenz üben. Das bringt dich in Verbindung!

Durch Wahrnehmungsübungen und Fotoaufgaben erlebst du, womit du in Resonanz gehst, was dein Tempo beeinflusst; langsam und schnell genießend, intensiv oder sanft eintauchend: 100 % Sinneserfahrung. Frisch, direkt, nah, lebendig – dich von der Welt berühren lassen. So wie ist: schön, überwältigend, chaotisch und heilsam.

Buddhistische Philosophie verbindet sich hier mit Erfahrung: Sehen ohne Denk-Filter, Interpretation, Annahme und Bewertung. Oder aber du bemerkst was geschieht, wenn du bewertest, wenn deine Ambitionen dich antreiben, du mehr aus dem machen willst, als es eigentlich ist. 

Fotoerfahrung ist dabei gar nicht mal notwendig, ein Smartphone ausreichend, eine feine Ausrüstung auch willkommen – vor allem aber viel Entdeckergeist! Kontemplative Fotografie ist Meditation in Aktion, die Kamera ist das Hilfsmittel deine Wahrnehmung auszudrücken. 

Mehr Infos