Herzlich willkommen

Willkommen auf der Website der Deutschen Buddhistischen Union (DBU). Wir sind der Dachverband der Buddhistinnen und Buddhisten in Deutschland und vertreten eine große Anzahl von buddhistischen Organisationen aus fast allen Traditionen. Gleichzeitig sprechen wir auch für mehrere Tausend Personen, die bei uns als Einzelperson Mitglied sind.

Wir setzen uns für die Bewahrung und die Weiterentwicklung des Buddhismus in Deutschland ein. Wir fördern nicht nur den Austausch innerhalb buddhistischer Kreise, sondern auch zwischen Buddhisten und Menschen anderen Glaubens, gesellschaftlichen Gruppen und Institutionen. Wir wollen positive Impulse geben und als Teil der Gesellschaft die gemeinsame Zukunft mitgestalten.

Diese Website soll nicht nur über unsere vielen Aktivitäten informieren, sondern auch für Personen hilfreich sein, die noch nicht viel über den Buddhismus wissen, aber Fragen an uns haben. Wir hoffen, dass Sie auf unserer Seite Antworten finden. Wenn nicht, nutzen Sie gerne unsere Kontaktmöglichkeiten.

 

Aktuelle Meldungen

„WER WIR WAREN“ – Kinostart am 8. Juli

2. Juli 2021

Wie soll unsere Zukunft aussehen? Welche Themen werden uns deshalb in der Gegenwart beschäftigen? Was werden zukünftige Generationen über uns denken, wenn wir bereits Geschichte sind? Diese dringenden philosophisch, politisch und gesellschaftlich relevanten Fragen gehen uns alle an. Inspiriert von dem gleichnamigen Zukunftsessay des Publizisten und Moderators Roger Willemsen (1955 – 2016) geht der Autor und Regisseur Marc Bauder diesen Fragen in seinem...

→ mehr


DBU Survey 2021

17. April 2021

Der Rat der DBU möchte die Interessen seiner Mitgliedsgemeinschaften, Einzelmitglieder und nahestehender Personen möglichst gut und wirksam vertreten. Um dies besser tun zu können, wollten wir mehr über die Gedanken, Ansichten und Motivationen dieser Personengruppen erfahren.   Aus diesem Grund haben wir mithilfe zweier Soziologie-Studentinnen eine Umfrage konzipiert, die uns ermöglichen sollte, ein transparentes und repräsentatives Bild der Mitgliedsgemeinschaften,...

→ mehr


UN-Wochen gegen Rassismus vom 15. bis 28. März 2021

11. Februar 2021

Die DBU hat sich dem Aufruf der „Stiftung gegen Rassismus“ zu den UN-Wochen gegen Rassismus mit einer Unterschrift angeschlossen, um auch als Buddhistinnen und Buddhisten ein Zeichen gegen Rassismus und jegliche Form von Extremismus zu setzen. Wir wollen damit Solidarität und Freundschaftlichkeit gegenüber anderen religiösen Ausrichtungen kundtun. Den Aufruf zur Teilnahme an den Internationalen Wochen gegen Rassismus möchten wir gerne an euch weitergeben. Es ist...

→ mehr


Freiwillige Ethische Selbstverpflichtung der DBU

4. Dezember 2020

Auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Buddhistischen Union (DBU) im Oktober 2020 wurde die Freiwillige Ethische Selbstverpflichtung vorgestellt und mit überwältigender Mehrheit angenommen. Sie ist nun ein offizielles Dokument der DBU. Die Namen der Gemeinschaften, und auf Wunsch auch die Namen der Einzelmitglieder, die der Freiwilligen Ethischen Selbstverpflichtung beigetreten sind, sollen auf der Webseite der DBU publiziert werden. Der Selbstverpflichtung können nur...

→ mehr


Bericht von der ersten virtuellen Mitgliederversammlung der DBU

9. November 2020

Am 17. und 18. Oktober 2020 fand die jährliche Mitgliederversammlung der Deutschen Buddhistischen Union statt – zum ersten Mal online. Die Delegierten der Mitgliedsgemeinschaften wählten diesmal elf neue Rätinnen und Räte, die aus ihrer Mitte den neuen Vorstand bestimmten. Martin Hage, der bisherige Vorsitzende und Felix Baritsch, ebenfalls Vorstandsmitglied, schieden aus. Nils Clausen, der bisherige stellvertretende Vorsitzende, dankte besonders Martin Hage für die langjährige...

→ mehr


Mitgliederversammlung der DBU mit Rats- und Vorstandswahl

19. Oktober 2020

Am vergangenen Wochenende, 17. – 18. Oktober 2020, fand die diesjährige Mitgliederversammlung der Deutschen Buddhistischen Union per Videokonferenz statt. Die Delegierten der Mitgliedsgemeinschaften wählten turnusgemäß den neuen elfköpfigen Rat, der wiederum den neuen Vorstand aus seinen Reihen bestimmte: 1. Vorsitzender: Nils Clausen, 2. Vorsitzende: Anna Karolina Brychcy, Schatzmeister: Claus Herboth. Ein detaillierter Bericht erfolgt in...

→ mehr


Neustart in die Zukunft

11. August 2020

Mit der folgenden Stellungnahme vom 12. Juni 2020 hat der Rat der DBU alle Mitglieder und Mitgliedsgemeinschaften aufgerufen, sich an einem Austausch über „eine klare und überzeugende Vision einer liebens- und lebenswerten Welt“ zu beteiligen. „Neustart in die Zukunft – Krise als Katalysator“ Liebe Geschwister im Dharma, die Corona-Pandemie wird das Zusammenleben der Menschen nachhaltig...

→ mehr


Zur Corona-Krise

8. April 2020

Zur Corona-Krise haben wir eine Seite eingerichtet, die idealerweise weiter wachsen soll, gerne auch mit Ihrer Mithilfe! Auf der Seite finden Sie Informationen zur Erreichbarkeit der DBU-Geschäftsstelle und zu Absagen von Terminen aus dem Angebot der DBU. Vor allem entsteht hier eine Sammlung von Vorträgen und Texten, die einen Bezug zwischen buddhistischer Praxis und Corona-Krise herstellen. Außerdem finden Sie eine Liste von Meditations- und Seminarangeboten, welche für alle online...

→ mehr


Ansprechpersonen für Missbrauchsfälle im buddhistischen Kontext

27. November 2019

Die DBU hat ab November 2018 zwei Ansprechpersonen für Missbrauchsfälle im buddhistischen Kontext. Ihr Gesprächsangebot richtet sich an Menschen, die im buddhistischen Kontext Missbrauch erfahren haben oder sich unsicher sind, wie sie eine Situation, in der sie sich unwohl oder bedrängt fühlen oder gefühlt haben, einschätzen sollen. Die Ansprechpersonen möchten Betroffenen einen geschützten Raum anbieten, in dem sie sich öffnen können, ohne befürchten zu müssen, dass weitere...

→ mehr