Herzlich willkommen

Willkommen auf der Website der Deutschen Buddhistischen Union (DBU). Wir sind der Dachverband der Buddhistinnen und Buddhisten in Deutschland und vertreten eine große Anzahl von buddhistischen Organisationen aus fast allen Traditionen. Gleichzeitig sprechen wir auch für mehrere Tausend Personen, die bei uns als Einzelperson Mitglied sind.

Wir setzen uns für die Bewahrung und die Weiterentwicklung des Buddhismus in Deutschland ein. Wir fördern nicht nur den Austausch innerhalb buddhistischer Kreise, sondern auch zwischen Buddhisten und Menschen anderen Glaubens, gesellschaftlichen Gruppen und Institutionen. Wir wollen positive Impulse geben und als Teil der Gesellschaft die gemeinsame Zukunft mitgestalten.

Diese Website soll nicht nur über unsere vielen Aktivitäten informieren, sondern auch für Personen hilfreich sein, die noch nicht viel über den Buddhismus wissen, aber Fragen an uns haben. Wir hoffen, dass Sie auf unserer Seite Antworten finden. Wenn nicht, nutzen Sie gerne unsere Kontaktmöglichkeiten.

 

Aktuelle Meldungen

Nach Kategorien suchen...

Projekt 1: Spende für die Jugendarbeit

12. November 2021 |

Die DBU hat das Sommercamp 2023 der Jungen Buddhistischen Union (JBU) großzügig unterstützt und weiß um die Bedeutung, die die Jugendarbeit in unserer Gesellschaft hat. Gemeinsam arbeiten wir bereits an der Planung eines Sommercamps in 2024 „Im Einklang leben – Was bedeutet das für mich?“ Für die Umsetzung  dieser Veranstaltung, die auf Spendenbasis für die Teilnehmenden angeboten wird, möchten wir ein Budget in Höhe von 10.000 € bereitstellen. Dieses Budget beinhaltet...

→ mehr


Projekt 2: bhavana – Buddhismus in seiner Vielfalt

|

Bei unserem Bildungsangebot bhavana gibt es spannende Entwicklungen: Die „Was ist Geist?“ Reihe konzentriert sich im kommenden Jahr auf die Themen „Resilienz, Verzicht, non-duales Bewusstsein und Ethik“. Damit nehmen wir gesellschaftlich relevante Themen und Perspektiven in den Blick. bhavana wird sich außerdem wieder verstärkt seiner Aufgabe, der Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer, widmen. Auch eine mögliche Zusammenarbeit mit anderen Organisationen...

→ mehr


Projekt 3: Buddhistische Seelsorge in Deutschland

10. April 2020 |

Diese Initiative zielt darauf ab, einen zertifizierten Grundlagenkurs in „Contemplative Care“ anzubieten, um buddhistische Seelsorgerinnen und Seelsorger in Deutschland zu etablieren. Die Kosten für die didaktische Aufbereitung, Lernmaterial und Honorarkräfte summieren sich auf ebenfalls 30.000€. Berücksichtigt werden hier auch planerische Mittel, die sich im Laufe der Projektarbeit ergeben. Mit Ihrer Spende leisten Sie einen Beitrag für Buddhistische Seelsorge in...

→ mehr