Herzlich willkommen

Willkommen auf der Website der Deutschen Buddhistischen Union (DBU). Wir sind der Dachverband der Buddhistinnen und Buddhisten in Deutschland und vertreten eine große Anzahl von buddhistischen Organisationen aus fast allen Traditionen. Gleichzeitig sprechen wir auch für mehrere Tausend Personen, die bei uns als Einzelperson Mitglied sind.

Wir setzen uns für die Bewahrung und die Weiterentwicklung des Buddhismus in Deutschland ein. Wir fördern nicht nur den Austausch innerhalb buddhistischer Kreise, sondern auch zwischen Buddhisten und Menschen anderen Glaubens, gesellschaftlichen Gruppen und Institutionen. Wir wollen positive Impulse geben und als Teil der Gesellschaft die gemeinsame Zukunft mitgestalten.

Diese Website soll nicht nur über unsere vielen Aktivitäten informieren, sondern auch für Personen hilfreich sein, die noch nicht viel über den Buddhismus wissen, aber Fragen an uns haben. Wir hoffen, dass Sie auf unserer Seite Antworten finden. Wenn nicht, nutzen Sie gerne unsere Kontaktmöglichkeiten.

 

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Seminare im Studienprogramm

17. September 2020

Anmeldung und FragenWenn Sie sich anmelden möchten oder Fragen haben, schreiben Sie bitte an unsere Geschäftsstelle: info@dbu-brg.org. 2020 Modul Sterben, Tod und Wiedergeburt – Ethische Herausforderungen in der buddhistischen Sterbebegleitung – Yesche Udo Regel & Wolfgang Smith, 2. – 4. Okt 2020, Paramita Bonn. Weitere Informationen (PDF). 2021 Modul Buddha-Dharma-Sangha – Die Drei Juwelen – Grundlagen des Buddhismus (Arbeitstitel), Bhante...

→ mehr


Buddhistische Weisheit in der Vielfalt der Traditionen

10. April 2020

Das Studienprogramm der Deutschen Buddhistischen Union e.V. – Buddhistische Religionsgemeinschaft (DBU) möchte die Lehre des Buddha offen und authentisch vermitteln. Inhaltlich und methodisch ist es – der Grundausrichtung der DBU entsprechend – schulübergreifend konzipiert. Das Koordinationsteam sowie die Kursleiterinnen und Kursleiter kommen aus verschiedenen buddhistischen Traditionen und bringen daher unterschiedliche Erfahrungen und Sichtweisen ein. In seiner Weise ist dieser...

→ mehr


Was zum Studienprogramm gehört

Das Studienprogramm ist als ein umfassender Lehrgang konzipiert und besteht aus rund 20 Modulen. Alle Module können aber auch einzeln und unabhängig voneinander studiert werden. Ein Einstieg in das Programm ist jederzeit möglich. Damit möchten wir den vielfältigen individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer entgegen kommen. WOCHENENDSEMINARE: Ein Schwerpunkt unseres Angebotes sind fortlaufend stattfindende Seminare, die eine Möglichkeit zum...

→ mehr


Wen wir ansprechen

Das Studienprogramm richtet sich an alle, die etwas über den Buddhismus erfahren und auf inspirierende Weise einen fundierten Einblick gewinnen möchten. BUDDHISTINNEN UND BUDDHISTEN: Sie sind Buddhistin oder Buddhist und möchten ihr Verständnis auffrischen, ergänzen oder systematisch aufbauen? Sie möchten Ihre in individuellen Studien oder in der Meditation gewonnenen Einsichten vertiefen? Sie haben Interesse an anderen buddhistischen Traditionen und Schulen? Sie sind in buddhistischen...

→ mehr


Studieninhalte

Die Fülle der im Rahmen unseres Studienprogramms angebotenen Themen findet sich in rund 20 Modulen wieder. Wir unterscheiden Basismodule , Vertiefungsmodule und Ergänzungsmodule. BASISMODULE geben einen Überblick und beleuchten grundlegende Aspekte der buddhistischen Lehren. VERTIEFUNGSMODULE beschäftigen sich eingehender und detaillierter mit ausgewählten Schwerpunkten. ERGÄNZUNGSMODULE behandeln eher spezifische Fragen zur Geschichte des Buddhismus, zu seinen Ausdrucksformen sowie...

→ mehr


Orte und Unterkunft

Unsere Seminare werden an unterschiedlichen Orten in Deutschland und meistens in buddhistischen Zentren durchgeführt. Unterkunft und Verpflegung gibt es dort in der Regel...

→ mehr


Seminare des Studienprogramms als Audio- oder Videoaufnahme

9. April 2020

Aufzeichnungen von Seminaren ab dem Jahr 2015 können als Audioaufnahme, ab 2018 alternativ auch als Videoaufnahme, bestellt werden bei der DBU-Geschäftsstelle unter info@dbu-brg.org. Die Aufnahmen stehen frühestens sechs Wochen nach der Veranstaltung bereit. Die Videoaufnahmen haben zum Teil eine schwankende Bildqualität. Aufnahmen der Seminare aus den Jahren vor 2015 bieten wir nicht an, da die Audio-Dokumentationen, wenn vorhanden, von schlechter Qualität sind. Wir berechnen...

→ mehr