Herzlich willkommen

Willkommen auf der Website der Deutschen Buddhistischen Union (DBU). Wir sind der Dachverband der Buddhistinnen und Buddhisten in Deutschland und vertreten eine große Anzahl von buddhistischen Organisationen aus fast allen Traditionen. Gleichzeitig sprechen wir auch für mehrere Tausend Personen, die bei uns als Einzelperson Mitglied sind.

Wir setzen uns für die Bewahrung und die Weiterentwicklung des Buddhismus in Deutschland ein. Wir fördern nicht nur den Austausch innerhalb buddhistischer Kreise, sondern auch zwischen Buddhisten und Menschen anderen Glaubens, gesellschaftlichen Gruppen und Institutionen. Wir wollen positive Impulse geben und als Teil der Gesellschaft die gemeinsame Zukunft mitgestalten.

Diese Website soll nicht nur über unsere vielen Aktivitäten informieren, sondern auch für Personen hilfreich sein, die noch nicht viel über den Buddhismus wissen, aber Fragen an uns haben. Wir hoffen, dass Sie auf unserer Seite Antworten finden. Wenn nicht, nutzen Sie gerne unsere Kontaktmöglichkeiten.

 

Aktuelle Meldungen

Nach Kategorien suchen...

Sommercamp der Jungen Buddhistischen Union (JBU)

19. April 2023 | _Alle | bhavana | Junge Buddhistische Union | Veranstaltung

von Freitag, 28. bis Sonntag, 30. Juli 2023 im Milarepa Zentrum in Schneverdingen. Wir treffen uns zum Sommercamp der JBU im Milarepa Zentrum in Schneverdingen (nahe Hamburg) um uns kennenzulernen, zu vernetzen und gemeinsame Projekte zu initiieren.  Was genau findet statt?  Freut euch auf Freizeit mit Austausch, Diskussion, Qi Gong & Yoga, zusammen musizieren und wandern. Inhaltlich bieten wir eine...

→ mehr


Stellungnahme der DBU zum Verhalten des Dalai Lama

17. April 2023 | _Alle | DBU | Stellungnahmen

Derzeit wird über das Verhalten des Dalai Lama diskutiert, ausgelöst durch ein Video, das die Begegnung des Dalai Lama mit einem kleinen Jungen zeigt. Es ist unter anderem zu sehen, wie der Würdenträger dem Jungen die Zunge herausstreckt, ihm dabei sehr nahe kommt und ihn am Schluss auffordert seine Zunge zu lecken. Auch uns hat das Verhalten des Dalai Lama befremdet und peinlich berührt, es wirkte auf uns unangemessen. Die DBU lehnt übergriffige Verhaltensweisen und Worte, die...

→ mehr


Gehmeditation für den Frieden

14. April 2023 | _Alle | Transformation

am 29. April 2023 um 14 Uhr in Berlin, Straße „Unter den Linden“ – Treffpunkt vor der Marienkirche, Karl-Liebknecht-Str. 8. Wo immer wir meditativ gehen, erzeugen wir eine mächtige kollektive Energie des Mitgefühls,des Vergebens und des Friedens.“ Thich Nhat Hanh Gehmeditation ist eine Übung, mit der wir unseren Wunsch nach Frieden in uns selbst berühren und stärken können.Die Gehmeditation „Unter den Linden“ ist initiiert von den Berliner...

→ mehr


AG Seelsorge-Sangha kennenlernen

11. April 2023 | _Alle | AG Seelsorge-Sangha

Am 10. Mai wird es eine Podiumsdiskussion mit den Mitgliedern der AG per Zoom geben, auf der die Teilnehmenden Fragen stellen können, siehe unten. Die AG Seelsorge der DBU hat sich 2020 gegründet mit dem Schwerpunkt, ein Netzwerk von aktiven Buddhistinnen und Buddhisten zu schaffen, diese miteinander ins Gespräch zu bringen und in Zukunft regional angemessene Angebote für Menschen in schwierigen Lebenslagen zu schaffen. Es war von Anfang an deutlich, dass gerade der letzte Punkt bei...

→ mehr


Internationale Wochen gegen Rassismus

3. April 2023 | _Alle | AG Interreligiöser Dialog

Die internationalen Wochen gegen Rassismus finden vom 20. März – 16. April 2023 statt. Auf den zentralen Feierlichkeiten am 23. März im Alevitischen Kulturzentrum in Augsburg sprach Tsunma Jinpa, Ratsmitglied und Dialogbeauftragte der DBU.  Tsunma Jinpa, Foto: Barbara Reichart Ich freue mich ganz besonders, hier mit Ihnen in Solidarität in Präsenz gegen Rassismus zu stehen. Die Goldene Regel in den Religionen besagt‚ „was du nicht willst, das man dir tu, das...

→ mehr


Karma und Abhängiges Entstehen

2. April 2023 | _Alle | bhavana | Veranstaltung

20. bis 21. Mai 2023, Sonam Spitz | online  Dieses Wochenendseminar mit Sonam Spitz ist Teil der bhavana-Reihe Perspektive Wissenschaft. Karma ist in aller Munde. Das Sanskritwort bedeutet grundsätzlich „Handlung“. Nun bedeutet zu existieren immer, auf irgendeine Art zu handeln. Somit durchdringt Karma unser gesamtes Dasein. Der Referent, Sonam Spitz, ist Übersetzer/ Dolmetscher im Bereich des tibetischen Buddhismus und hat u.a. Indologie studiert. Er...

→ mehr


BUDDHISMUS aktuell 2/2023 – Buddhismus im Westen

22. März 2023 | _Alle | BUDDHISMUS aktuell

Wir sind mitten in einem spannenden historischen Prozess, in dem beide Pole, Tradition und Reform, gleichermaßen unverzichtbar sind, schreibt Susanne Billig in ihrem Editorial. Immer wieder hat es Texte und Schwerpunkte zum Buddhismus im Westen gegeben, Standortbestimmungen, Standortverschiebungen. Die Schwerpunkt-Autorinnen und -Autoren dieser Ausgabe sprechen über Demokratie und Diversität, langwierige Erkenntnisprozesse und westliche Instant-Mentalität, den hohen Wert der Wissenschaften...

→ mehr


Grünes Vesakh – lasst uns einen Vesakh-Wald pflanzen! 

14. März 2023 | _Alle | DBU

Wie wir wissen, liebte der Buddha Bäume, Wälder und Haine und hat seinen Sangha immer wieder dazu angeregt, unter Bäumen zu meditieren.  DBU-Beitrag zum Vesakh-Wald. Baumpflanzaktion mit Zeremonie während der Ratssitzung im Waldhaus am Laacher See In diesem Sinne – wenn ihr die Möglichkeit habt, einen Baum zu pflanzen oder euch einer Baumpflanzaktion in eurer Gegend anzuschließen, dann schickt ein Bild von eurem Baum oder euren Bäumen an die Geschäftsstelle....

→ mehr


Reise ins Innere – Pfingstretreat für junge Leute

13. März 2023 | _Alle | Veranstaltung

vom 27. bis 29. Mai im Chan-Kloster Wassermond, auf Spendenbasis. Wir sind häufig so absorbiert von den Sinnesreizen im Außen oder unseren Emotionen und Konzepten, dass wir gar nicht mitbekommen, wer wir eigentlich sind. Hier haben wir die Gelegenheit, in der ruhigen Atmosphäre des Klosters, einmal inne zu halten, zu hinterfragen und tief zu schauen, worum es im Leben eigentlich wirklich geht. Wir praktizieren Sitz- und Gehmeditation drinnen und draußen, achtsames...

→ mehr


Ute Leucht gestorben

11. März 2023 | _Alle | AG Umwelt | Nachruf

Keines verbleibt in derselben Gestalt, und Veränderung liebend schafft die Natur stets neu aus anderen Formen.Und in der Weite der Welt geht nichts – das glaubt mir – verloren: Wechsel und Tausch ist nur in der Form.Entstehen und Werden heißt nur, anders als sonst angefangen zu sein,und Vergehen nicht mehr sein wie zuvor. Ovid Ute Leucht lebte in Tutzing am Starnberger See und vertrat viele Jahre die Gemeinschaft Rangjung Yeshe Gomde Deutschland auf den...

→ mehr


Auszeichnung zum Internationalen Frauentag 2023

8. März 2023 | _Alle | Frauen im Buddhismus

Am heutigen Internationalen Frauentag werden Gabriela Frey und Ursula Richard mit dem Outstanding Women in Buddhism Award (OWBA) ausgezeichnet. Diese Ehrung vergibt die International Women’s Meditation Center Foundation mit Hauptsitz in Rayong, Thailand, jährlich an Frauen weltweit – Nonnen sowohl als auch Laien-Frauen. In diesem Jahr werden insgesamt sechzehn Frauen ausgezeichnet, die sich in besonderem Maß für den Buddhismus engagiert haben. Die öffentliche Auszeichnung findet...

→ mehr


Shamatha und Vipashyana in Indien, China und Tibet

7. März 2023 | _Alle | bhavana | Veranstaltung

Dr. Jan-Ulrich Sobisch | 22. und 23. April 2023 | online Dr. Jan-Ulrich Sobisch nimmt uns als Religionswissenschaftler und Tibetologe mit auf eine spannende Reise von der berühmten Debatte von Samye zwischen dem Chinesen Mohoyen und dem Inder Kamalashila im tibetischen Kloster Samye bis heute. In Samye ging es um nichts weniger als die Frage, findet Erwachen plötzlich statt oder ist es eine Entwicklung in Stufen. Eine zentrale Frage, die bis heute Praxis und Lehre...

→ mehr


„Empowering Women“ oder „Starke Schwestern“

6. März 2023 | _Alle | DBU | Frauen im Buddhismus

Workshop der Brambosch-Schaelen-Stiftung im November 2022 Der Workshop der Brambosch-Schaelen-Stiftung der Deutschen Buddhistischen Union fand vom 25. bis 27. November 2022 mit elf Teilnehmerinnen in Präsenz statt. Ziel der Stiftung ist die Unterstützung buddhistischer Nonnenprojekte und von Frauen auf dem Weg zu einer buddhistischen Nonnenordination. Das Treffen bezog in diesem Jahr auch Mitglieder der buddhistischen Frauenorganisation Sakyadhita Germany ein. Die Initialzündung...

→ mehr


AG säkularer Buddhismus diskutiert auf Buddhaland

3. März 2023 | _Alle | AG säkularer Buddhismus

Die DBU-AG säkularer Buddhismus hat ihre Diskussionen ab sofort in das buddhistische Online-Forum Buddhaland verlegt. Dort wird der Austausch zu den Themen der AG – „Was ist säkularer Buddhismus eigentlich?“, „Wie sieht eine säkular-buddhistische Praxis aus?“ oder „Wie ist das Verhältnis eines säkularen Buddhismus zu empirischen Wissenschaften?“ – übersichtlich dargestellt und kann einfach nachverfolgt werden.  Buddhaland blickt auf eine lange...

→ mehr


Feierliche Übergabe einer Petition zur Biodiversitätskrise

23. Februar 2023 | _Alle | Veranstaltung

Eine Aktion von XR Buddhists mit Unterstützung der DBU. am 16. April 2023 von 13 bis 16 Uhr, Treffpunkt Brandenburger Tor. Eine große Frühlingsaktion von Extinction Rebellion findet vom 12. bis 17. April in Berlin mit dem Ziel statt, auf das Massenartensterben aufmerksam zu machen und den Biodiversitätsnotstand in Deutschland auszurufen. XR Buddhists, eine buddhistische Untergruppe von Extinction Rebellion, werden am Samstag, dem 15. April an einer angemeldeten...

→ mehr


Aktion Mahakaruna: Nothilfe Erdbeben

16. Februar 2023 | _Alle | Aktuell

Immer wieder geschehen Naturkatastrophen, die als Folge für die betroffenen Überlebenden zu humanitären Katastrophen werden. Dadurch stehen unzählige Menschen vor den Ruinen ihrer Existenz, sind schwer verletzt und behindert. Kinder werden zu Waisen, sind hilflos und verlassen – so wie aktuell in der Türkei und Syrien. © IBEX.Media/stock.adobe.com   Wir unterstützen über unseren gemeinnützigen Verein „Aktion Mahakaruna e.V. – humanitäre und mildtätige...

→ mehr


Der Gründer des Fo-Guang-Shan-Ordens und der führende Vertreter des humanistischen Buddhismus, Hsing Yun, ist im Alter von 96 Jahren gestorben

13. Februar 2023 | _Alle | Nachruf

— Der Fo-Guang-Shan-Tempel Berlin ist aktuell von 10 bis 17 Uhr für Beileidsbekundungen geöffnet — Am Sonntagnachmittag, den 5. Februar, um 17 Uhr ist der buddhistische Mönch Hsing Yun, Gründer des taiwanischen buddhistischen Ordens Fo-Guang-Shan, in Kaohsiung verstorben. Hsing Yun war einer der wichtigsten Vertreter des humanistischen Buddhismus, einer zeitgenössischen Reformbewegung im Mahayana-Buddhismus der chinesischen Tradition. 2009 2. Weltbuddhismus Forum in...

→ mehr


Dokumentarfilm „WER WIR WAREN“ – UPDATE: BIS ZUM 09. MÄRZ 2023 in der ARTE-Mediathek zu sehen!

12. Februar 2023 | _Alle | Transformation

(Erstveröffentlichung der Meldung: 14. Dezember 2021, die DBU hat diesen Film unterstützt, ARTE-Mediathek: arte.tv/de/videos/087416-000-A/wer-wir-waren ) Wie soll unsere Zukunft aussehen? Welche Themen werden uns deshalb in der Gegenwart beschäftigen? Was werden zukünftige Generationen über uns denken, wenn wir bereits Geschichte sind? Diese dringenden philosophisch, politisch und gesellschaftlich relevanten Fragen gehen uns alle an. Inspiriert von dem...

→ mehr


Gelübde: Pratimoksa, Bodhisattva, Mantra

7. Februar 2023 | _Alle | bhavana | Veranstaltung

Freiheit durch Beschränkung | Durch Beschränkung zur Freiheit? Dr. Katrin Querl, 25. bis 26. März 2023 | online. Was tun Buddhist:innen eigentlich, wenn sie Gelübde nehmen? Sie zielen mit ihrem Gelübde auf das Beenden der Ursachen für nicht befriedigende Zustände. So entwickeln sie auch ihre ganz eigene buddhistische Antwort auf die Multikrisen unserer Zeit. Was bewirken Selbstverpflichtungen in der heutigen Zeit? Dieses Wochenendseminar mit Dr. Katrin...

→ mehr


DBU Foto-Community auf Pixabay  

3. Februar 2023 | _Alle | DBU

Wir rufen alle kreativen Fotograf:innen zum Mitmachen auf. Unsere Vision ist es, als buddhistische Foto-Community einen Ort zu haben, an dem wir uns viele schöne Bilder gegenseitig schenken und sie anschauen und miteinander teilen können. Dieser Ort ist auf der Online-Plattform Pixabay. Pixabay ist eine kreative Community, die Bilder frei von Urheberrechten mit anderen teilt. Alle Inhalte werden unter der Pixabay-Lizenz veröffentlicht, was eine sichere...

→ mehr


← zurückweiter →